Veröffentlicht inStreaming

Die meist erwarteten Animes des Jahres 2022

Das Jahr 2022 sieht für Anime-Fans derzeit sehr umfassend aus. Zahlreiche Fortsetzungen der bekanntesten Serien sowie neue Auftritte wurden bereits angekündigt.

"Spiggan" (2022)-Screenshot
Die neuesten Animes für 2022. © Netflix

Die folgenden Serien sind die meist erwarteten Animes für 2022. Sie wurden nach ihre Popularität gewählt und auch weil ihre Veröffentlichung sicher ist. Für die Serien, die noch keine Veröffentlichungsdatum haben, werden diese später angekündigt.

„Attack On Titan“

Eren, die Hauptfigur, lebt in einer Welt, in der die Menschheit von den Titanen beherrscht wird. Die Menschen sind daher gezwungen, sich in einer Festungsstadt zu verbarrikadieren. Seit er mit ansehen musste, wie seine Mutter von einem der Titanen verschlungen wurde, ist es sein einziges Ziel, die Titanen bis auf den Letzten auszurotten. Aber das wird nicht so einfach…

Da ihre Veröffentlichung schon am Sonntag, den 9. Januar 2022, stattfand, ist die letzte Staffel der Serie „Attack On Titan“ bereits verfügbar. Sie können der Anime auf den folgenden Streaming-Websites sehen: „Crunchyroll“ , „Wakanim“ und mehr. Jede Woche wird eine neue Episode veröffentlicht. Noch ist aber nicht bekannt, wie viele Episoden insgesamt erscheinen werdem.

Attack On Titan -official trailer / Credit: JP Anime

„Cyberpunk: Edgerunners“

Der Anime dreht sich um einen Straßenjungen, der, um in der von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt zu überleben, beschließt, ein Cyberpunk zu werden, ein Söldner, der auch Edgerunner genannt wird. Bei uns erfährst du mehr über Night City und die unterschiedlichen Gangs in „Cyberpunk 2077“.

„Cyberpunk: Edgerunners“ ist eine Netflix Original Anime für 2022. Er orientiert sich in erster Linie Videospiel „Cyberpunk 2077“ (2020) sowie dem vorangegangenen Pen-&-Paper-Rollenspiel „Cyberpunk 2020“ (1988). Auch die Serie spielt in einer dystopischen Zukunft.

Cyberpunk: Edgerunners -official trailer / Credit: JP Anime

„Chainsaw Man“

Der Teenager Denji hat nach dem Tod seines Vaters Schwierigkeiten, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Um seine finanziellen Schulden bezahlen zu können, arbeitet er mit der Yakuza zusammen.

„Chainsaw Man“, eine Action-Animationsserie, wird im Jahr 2022 veröffentlicht. Es gibt noch keine Informationen über ein mögliches Erscheinungsdatum oder die Anzahl der Episoden. Aber die von Mappa animierte Serie wird voraussichtlich auf verschiedenen Streaming-Diensten verfügbar sein.

Chainsaw Man- official trailer / Credit: JP Anime

„BLEACH: Thousand Year Blood War“ 

Wenn du die frühere Staffeln nicht geguckt hast, findest du hier ein klein Zusammenfassung. Die Serie dreht sich um Ichigo, einen Teenager der Phantome sehen kann. In einer Situation, in der es um Leben und Tod geht, wird Rukia Kuchiki (eine Shinigami) ihre Macht an Ichigo geben. Danach führt er ein nicht alltägliches Leben.

Die berühmte Serie „Bleach“ wird im Oktober 2022 um einen neuen Arc ergänzt. Der Abschnitt der Manga-Adaptation wird aber nicht auf Netflix Deutschland verfügbar sein. Dafür kannst du sie aber auf anderen Streaming-Websites verfolgen.

Bleach official trailer / Credit: JP Anime

„My Hero Academia“

In einer Welt, in der Superkräfte omnipräsent ist, hat die Hauptfigur Midorya Izuku zum Ziel, der neue Allmight zu werden. Die sechste Staffel zeigt die Folge seiner Ausbildung.

Wenn es einen Anime für 2022 gibt, die man sich merken sollte, dann ist es die sechste Staffel von „My Hero Academia“. Sie soll im Herbst 2022 erscheinen. Nach Kohei Horikashi wird „MHA“ in etwa einem Jahr abgeschlossen sein und wir würden uns derzeit auf der Zielgeraden der Serie befinden. Die neue Staffel wird voraussichtlich auf mehreren Diensten verfügbar sein.

My Hero Academia-official trailer / Credit : JP Anime

„Spy x Family“

Für seine neue Mission muss Twilight, der größte Spion der Welt, ein Team zusammenstellen. Es soll als Familie eine angesehene Schule infiltrieren. Dabei hat er selbst keinerlei Erfahrung in diesem Bereich. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß: Sein Team besteht nicht aus gewöhnlichen Menschen.

Dieser Manga, der 2020 und ’21 für viel Aufsehen sorgte, soll in als Anime für 2022 adaptiert werden. Die erste Staffel von „Spy x Family“ wird im April 2022 erscheinen.

Spy x Family 1. official trailer / Credit: JP Anime

„Blue Lock“

Nachdem die Fußballweltmeisterschaft 2018 von vornherein verloren ist, wird das Blue Lock, ein Ausbildungszentrum, gegründet. Sein Ziel: Unter den 300 Schülern den besten Stürmer des Landes zu finden, der alle seine Gegner abschießt.

Die Adaption des Fußball-Mangas „Blue Lock“ wird 2022 veröffentlicht. Es gibt bislang kein Veröffentlichungsdatum. Klar ist aber, dass dieser Anime für 2022 nicht auf Netflix verfügbar sein wird.

Blue Lock official trailer / Credit: JP Anime

„Spriggan“

Die Relikte einer uralten Zivilisation auf der Erde beherbergen gefährliche Kräfte. ARCAM Korporation’s Spriggan müssen um jeden Preis verhindern, dass es in falsche Hände gerät.

Der neue Anime „Spriggan“ wird 2022 exklusiv auf Netflix erscheinen.

Spriggan – official trailer / Credit: Netflix

„Overlord IV“

Als sich der Teenager Momonga sich für das Videospiel „YGGDRASIL“ anmeldet, wird er dort eingesperrt. Grund dafür ist das Abschalten der der Server. Er findet sich in einer neuen Welt wieder und muss sich dort erstmal behaupten.

Madhouse Studio wird 2022 die vierte Staffel von „Overlord“ veröffentlichen und auf unterschiedlichen Streaming-Diensten verfügbar sein.

Overlord IV -official trailer / Credit: JP Anime

„Tokyo Revengers“

Nachdem er erfahren hat, dass sein Bruder und seine einzige Freundin von einer Gang getötet wurden, wird Takemichi zwölf Jahre in die Vergangenheit versetzt. Er versucht, die beiden zu retten, wird aber in die Geschäfte der Gang verwickelt. Das wird seine Zukunft verändern.

Die zweite Stafffel dieser erfolgreiche Manga-Adaptation wird im Sommer beziehungsweise Herbst 2022 veröffentlicht.

Tokyo Revengers – official trailer / Credit: JP Anime

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.