Hast du es schon entdeckt? Seit dem 9. März 2022 kannst du die beliebte Serie „This Is Us“ bei Disney Plus streamen. Eine Staffel fehlt allerdings. Diese findest du bei anderen Streaming-Diensten.

„This Is Us“ bei Disney Plus: Darum geht’s

Bisher konntest du die Serie etwa bei Amazon Prime Video streamen. Jetzt kannst du „This Is Us“ auch bei Disney Plus schauen. Staffel 1 bis 5 stehen dort seit kurzem zur Verfügung. Jetzt können sich also alle mit einem Abonnement die Serie ansehen, die in mehreren Zeitebenen erzählt wird.

Es geht um das Leben dreier Personen, die am selben Tag geboren wurden: Kate (Chrissy Metz) und Kevin Pearson (Justin Hartley) kamen im Jahr 1980 eigentlich als Teil einer Drillingsgeburt zur Welt. Doch das dritte Kind starb. Die Eltern Jack und Rebecca (Milo Ventimiglia und Mandy Moore) adoptieren daraufhin ein weiteres Kind. Der am selben Tag geborene Randall (Sterling K. Brown) wurde vor einer Feuerwache ausgesetzt und in das Krankenhaus gebracht, indem Kate und Kevin das Licht der Welt erblicken.

Die Serie springt zwischen der Kindheit von Kate, Kevin und Randall und ihrem heutigen Leben in Los Angeles und New York City hin und her.

„This Is Us“ ist sehr beliebt bei Kritiker*innen und dem Publikum. Bei IMDb erhält die Serie 9,7 von 10 Sterne (bei mehr als 128.000 Stimmen). Bei der Kritikensammelseite erhält sie 94 Prozent positive Reviews. Staffel 5 und 6 bekommen gar 100 Prozent.

Wo ist die 6. Staffel?

Es gibt bereits sechs Staffeln von „This Is Us“. Doch die neueste gibt es noch nicht bei Disney Plus zu sehen. Du kannst sie momentan nur bei Streaming-Diensten wie Amazon Prime Video im englischen Originalton kaufen. Alles Wichtige zu „This Is Us“ Staffel 6 findest du hier.

Im März 2022 ist nicht nur „This Is Us“ bei Disney Plus gelandet. Weitere Filme und Serien, die diesen Monat neu bei Disney Plus sind, findest du hier. Demnächst erscheint dort auch die Marvel-Serie „Moon Knight“.

Quelle: IMDb, Rotten Tomatoes, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.