In Deutschland läuft die 5. Staffel „This Is Us“ ab dem 27. Januar 2021 bei Amazon Prime Video. In den USA ist währenddessen bereits die nächste Season schon angelaufen. Hier erfährst du, wie es weitergeht und wann es „This Is Us“ Staffel 6 hierzulande bei Prime zu sehen gibt.

„This Is Us“ Staffel 6: Wo kann ich die Season streamen?

Derzeit kannst du die 6. Staffel „This Is Us“ bei keinem Streaming-Dienst umsonst im Abo schauen, doch es gibt dennoch eine Möglichkeit, die Folgen zu schauen, wenn du sehr neugierig bist. Bei zahlreichen Anbietern kannst du die ersten Folgen der neuen Season online kaufen.

Bei Amazon Prime Video etwa gibt es Folge 1-3 für jeweils 2,49 Euro zum Kauf. Du kannst aber auch die ganze Staffel für 27,99 Euro kaufen. Selbiges gilt für MagentaTV. Bei Microsoft zahlst du 2,99 Euro pro Folge. Beachte aber: Die Folgen sind im englischen Originalton zu hören.

Es gibt insgesamt 18 Episoden. Fünf sind schon bekannt:

  • Folge 1: The Challenger
  • Folge 2: One Giant Leap
  • Folge 3: Four Fathers
  • Folge 4: Don’t Let Me Keep You
  • Folge 5: Heart And Soul

In der Flatrate wirst du „This Is Us“ Staffel 6 vermutlich erst 2023 bei Amazon Prime Video sehen können.

„This Is US“ Staffel 6: Darum geht’s

Achtung, ab hier gibt es Spoiler zur 5. Staffel. Wenn du nicht wissen willst, was dort passiert, dann lies besser nicht weiter.

Die Ereignisse in der fünften Season lassen uns erahnen, wie es weitergehen wird: Kate (Chrissy Metz) und Toby (Chris Sullivan) haben Eheprobleme und sie lassen sich wohl scheiden. Enthüllt wird, dass Kate Philip (Chris Geere) heiratet. Das geschieht jedoch nach einem größeren Zeitsprung. Warum sich Kate und Toby getrennt haben, ist noch nicht klar.

Rebecca (Mandy Moore) kämpft hingegen weiter mit ihrem Alzheimer. Es könnte von Tag zu Tag schlimmer werden. Möglich, dass sie nach und nach auch ihre Kinder vergisst. Wir wissen zumindest, dass sie in Zukunft bei Kevin (Justin Hartley) lebt und bettlägerig ist.

In Season 6 erfahren wir vielleicht, wer sich hinter der Frau von Onkel Nicky (Griffin Dunne) verbirgt. Außerdem sieht es ganz so aus, als würde Randall (Sterling K. Brown) seinen Job wechseln und in die Unterhaltungsindustrie gehen.

Wer spielt mit?

Der Hauptcast der Serie kehrt für die sechste Staffel wieder zurück. Dieser besteht aus den folgenden Schauspieler:innen:

  • Milo Ventimiglia als Jack Pearson
  • Mandy Moore als Rebecca Pearson
  • Chrissy Metz als Kate Pearson
  • Justin Hartley als Kevin Pearson
  • Sterling K. Brown als Randall Pearson
  • Jon Huertas als Miguel Rivas
  • Chris Sullivan als Toby Damon
  • Chris Geere als Phillip
  • Susan Kelechi Watson als Beth Pearson

Weitere Serien, die eine Fortsetzung bekommen

Nicht nur „This Is Us“ geht mit der 6. Staffel weiter. Auch die dystopische Zukunftsvision in der fiktiven Stadt Gilead geht weiter: „The Handmaid’s Tale“ Staffel 4 könnte noch dieses Jahr bei Amazon Prime Video im Abo zu sehen sein. Auch gibt es schon eine 5. Staffel „The Handmaid’s Tale“. Gibt es außerdem Hoffnung auf eine 2. Staffel „Nine Perfect Strangers“? Zahlreiche Fans würden sich sicherlich auch eine 2. Staffel „Little Fires Everywhere“ freuen.

Quelle: Amazon Prime Video, MagentaTV, Microsoft, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.