Seit einigen Tagen kannst du „The Adam Project“ mit einem starken Staraufgebot auf Netflix streamen. Zwar ist das Werk in Deutschland und weltweit sehr beliebt, doch über eine Szene im Netflix-Film macht sich die Twitter-Gemeinde lustig.

Darum geht’s in „The Adam Project“
„Ein zeitreisender Pilot tut sich mit seinem jüngeren Ich und seinem verstorbenen Vater zusammen, um mit seiner Vergangenheit ins Reine zu kommen und die Zukunft zu retten“ (Netflix)

Netflix-Film „The Adam Project“: Hierfür gibt’s Spott

In Deutschland ist der neue Netflix-Film „The Adam Project“ direkt auf den ersten Platz der am meisten gestreamten Werke gestiegen. Auf IMDb bewerten die Nutzer*innen den Sci-Fi-Abenteuerfilm mit durchschnittlich 6,8 von 10 Sternen (bei mehr als 64.000 Stimmen). Er kommt also recht gut bei dem Publikum an. Doch an einer Szene lässt die Twitter-Gemeinde kein gutes Haar …

Achtung, ab hier folgen Spoiler zur Story von „The Adam Project“

In einer Szene will sich die Bösewichtin Maya Sorian (Catherine Keener) mit ihrem jüngeren Ich verbünden, um die Mission von dem jungen und älteren Adam (Walker Scobell und Ryan Reynolds) zunichtezumachen. Damit die 62-jähige Schauspielerin in ihr jüngeres 30-jähriges Ich verwandelt werden konnte, wurde Computertechnik genutzt. Und diese erntet viel Spott. Hier sind einige Reaktionen auf Twitter:

„Das habe ich vergessen zu sagen – habe Adam Project gesehen – mittelmäßiger Film, CGI Catherine Keener hat mich zu Tode erschreckt“

@DaireS_ via Twitter

Netflix, du schuldest Catherine Keener eine Entschuldigung #TheAdamProject

@LtMenalippe via Twitter

The Adam Project war wirklich süß und unterhaltsam, außer dass es mir WIRKLICH leid tut, dass Catherine Keeners CGI-De-aging schlimmer als das Thron-Legacy-De-aging ist

@matoaka23 via Twitter

Ich brauche ein stärkeres Wort als ‚unheimlich‘, um zu beschreiben, was sie meiner geliebten Catherine Keener angetan haben.

@jowrotethis via Twitter

Die de-aged/CG/deepfaked/was-zur-Hölle-auch-immer junge Version von Catherine Keener in THE ADAM PROJECT ist verdammt unheimlich

@abnerpastoll via Twitter

Ich kann nicht darüber hinwegkommen, wie sehr sie das De-Aging von Catherine Keeners Figur in The Adam Project vermasselt haben, sie sieht aus wie ein Sim 😂 #TheAdamProject

@bashful_michael via Twitter

Absolut nichts wird dich auf den Jump Scare der de-aged Catherine Keener in The Adam Project vorbereiten

@strangeharbors via Twitter

Es zeigt sich also, dass die Technologie des De-Aging ein umstrittenes Thema ist und in den Augen vieler nicht sonderlich gut aussieht.

Weiteres aus der Netflix-Welt

Du hast den Netflix-Film „The Adam Project“ schon gesehen? Wie wäre es jetzt mit einer Mini-Serie? Darum können wir die Netflix-Serie „Ein Teil von ihr“ mit Toni Collette empfehlen. Und in dieser verstörenden Minidoku geht es um die schlimmsten Mitbewohner*innen aller Zeiten. Außerdem gibt es diese Filme und Serien im März 2022 neu auf Netflix.

Quelle: Netflix, IMDb, Twitter

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.