Veröffentlicht inStreaming

Netflix-Account erstellen: So legst du ein Netflix-Konto an

Um einen Netflix-Account erstellen zu können, musst du nicht viel bereithalten. Erfahre jetzt, was genau du für die Netflix-Anmeldung benötigst.

© wutzkoh - stock.adobe.com

Netflix in 4K streamen – so einfach funktioniert’s

Netflix verfügt über ein gewaltiges Angebot aus Filmen, Serien und mittlerweile sogar Spielen. Doch wie funktioniert eigentlich das Streamen in 4k?

Fast alle besitzen schon einen. Möchtest du auch endlich auf den Zug aufspringen und einen Netflix-Account erstellen, haben wir hier die richtige Anleitung für dich. Erfahre außerdem, welche Schritte du direkt nach der Anmeldung beachten solltest.

Netflix-Abo auf dem Computer abschließen

Am einfachsten läuft die Registrierung, wenn du dich direkt an einem Computer anmeldest. Wir listen dir im folgenden die Schritte auf, die du befolgen musst:

  1. Öffne die Registrierungs-Website von Netflix.
  2. Wähle dein gewünschtes Abo aus.
  3. Gib deine E-Mail-Adresse an und lege ein Passwort fest.
  4. Nun musst du deine bevorzugte Zahlungsart auswählen.
  5. Sind alle Daten hinterlegt, kannst du schon mit dem Streamen beginnen!

Hinweis: Bis vor kurzem war es möglich, einen Monat lang Netflix kostenlos zu nutzen. Leider hat der Streaming-Anbieter dieses Angebot entfernt. Dennoch wirbt Netflix immer mal wieder mit interessanten Einstiegsangeboten.

Netflix-Account auf Smartphone oder Tablet erstellen

Viele Menschen nutzen heutzutage die Smartphone- oder Tablet-App, um Netflix auch unterwegs zu sehen. Die Registrierung unterscheidet sich hier zwischen iOS und Android nur geringfügig. Wir haben den Weg für beide Betriebssysteme für dich zusammengefasst:

iOS

  1. Öffne die Registrierungsseite von Netflix über deinen mobilen Browser.
  2. Wähle deine gewünschten Netflix-Kosten mit dem entsprechenden Tarif aus.
  3. Gib deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.
  4. Im nächsten Schritt musst du deine gewünschte Zahlungsart ergänzen.
  5. Nun hast du deinen Netflix-Account erstellt. Lade dir die App aus dem App Store herunter und du kannst direkt mit dem Streaming anfangen.

Android

  1. Öffne die Website zur Registrierung oder direkt die Netflix-App.
  2. Gib deine Mail-Adresse ein und lege das gewünschte Passwort fest.
  3. (Nur in der App) Klicke auf den Anmeldelink, den du per Mail erhältst.
  4. Entscheide dich für eine Abo-Preisklasse.
  5. Füge eine Zahlungsart hinzu.
  6. Schon kannst du die Netflix-App im vollen Umfang nutzen.

Tipp: Wusstest du, dass du mit der App Netflix offline schauen kannst? Insbesondere für lange Zugfahrten das wohl ideale Feature.

Erste Schritte nach der Anmeldung

Kannst du Netflix endlich starten, solltest du dich, unabhängig von deinem gewählten Gerät, zunächst um einige Dinge kümmern, bevor du dich in die erste Serie oder den ersten Film stürzt:

  • Erstelle mindestens ein Nutzerprofil: Du kannst bis zu fünf verschiedene Unterkonten in einem Netflix-Account registrieren. Diese solltest du für Familienmitglieder oder auch verschiedene Genre-Vorlieben nutzen. So erhältst du immer die bestmöglichen Vorschläge für dich.
  • Bewerte deine Lieblingsinhalte: Stöbere durch den Netflix-Katalog und bewerte einige deiner Lieblingsserien und -filme. So weiß Netflix, welche Vorlieben du hast und welche Inhalte zu dir passen könnten.
  • Wühle dich durch die Einstellungen: Auch bei Netflix kannst du zahlreiche Einstellungen festlegen. Nimm dir die Zeit und schaue dir deine Optionen genau an. So kannst du beispielsweise eine Kindersicherung, Untertitel und die standardmäßige Sprache festlegen.

Stellst du fest, dass dir beim Erstellen deines Netflix-Account-Passworts ein Fehler unterlaufen ist, zeigen wir dir, wie du dein Netflix-Passwort ändern kannst.

Quelle: netflix.de, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.