TV 

Ein Anfang ohne Ende: Warum "Die Bestimmung – Divergent" nicht zu Ende erzählt wird

"Die Bestimmung - Divergent" (heute um 20:15 Uhr auf Pro Sieben) ist der Start eines Sci-Fi-Franchise, das vielleicht nie abgeschlossen wird.
"Die Bestimmung - Divergent" (heute um 20:15 Uhr auf Pro Sieben) ist der Start eines Sci-Fi-Franchise, das vielleicht nie abgeschlossen wird.
Foto: imago images / Prod.DB
Mit "Die Bestimmung – Divergent" sollte das nächste große Jugendfilm-Franchise im Fahrwasser von "Die Tribute von Panem" starten. Doch wegen schwacher Kasse wird es nie einen finalen Teil geben.

Heute, am 4. Dezember 2019, zeigt Pro Sieben das Science-Fiction-Drama "Die Bestimmung – Divergent" zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Grund genug für Fans von Jugendfilmen, die bereits "Die Tribute von Panem" und "Maze Runner" begeistert aufgenommen haben, einen Blick zu wagen in die Dystopie nach den Bestsellern von Veronica Roth. Doch Vorsicht: Trotz zwei Fortsetzungen wird die Kinoreihe vermutlich nie mit einem finalen Teil fertig erzählt werden.

Was ist die Handlung von "Die Bestimmung – Divergent"?

Wie die genannten filmischen Vorbilder spielt auch "Die Bestimmung – Divergent" in einer dystopischen Zukunft, in der Jugendliche gegen ein tyrannisches System rebellieren. Nach einem verheerenden Krieg ist Chicago abgeschnitten von der Außenwelt. Die Menschen werden dort ihrer Stärken gemäß durch einen Eignungstest in fünf Fraktionen geteilt und müssen voneinander getrennt leben. Neben den furchtlosen Ferox, den freimütigen Candor, den friedliebenden Amite und den selbstlosen Altruan gibt es auch die gelehrten Ken.

Video: Die Bestimmung - Divergent Trailer

Als die 16-jährige Beatrice (Shailene Woodley) kein eindeutiges Ergebnis bekommt, verheimlicht sie die Resultate, um nicht als "Unbestimmte" ausgestoßen zu werden. Sie geht zu den Ferox und kommt mit dem Trainingsleiter Four (Theo James) zusammen. Indes macht ihr streitlustiger Zeitgenosse Peter (Miles Teller) ihr immer mehr Probleme.

Wie geht es weiter nach "Die Bestimmung – Divergent"?

Das Studio Lionsgate hatte Erfolg mit "Die Bestimmung – Divergent" an den Kinokassen. Die Kritiker sahen nur einen schwächeren Klon der "Tribute von Panem"-Filme, aber die Fans sorgten mit einem Einspielergebnis von fast 289 Millionen Dollar für einen Hit. Teil 2 "Die Bestimmung – Insurgent" spielte gar 297 Millionen Dollar ein. Doch Teil 3 "Die Bestimmung – Allegiant" blieb mit 179 Millionen Dollar weit hinter den Erwartungen zurück.

Video: Die Bestimmung - Insurgent

Zwar umfasst die Bestseller-Reihe von Veronica Roth auch nur drei Romane, doch das letzte Buch sollte wie schon bei "Harry Potter" und "Tribute von Panem" in zwei Filme gesplittet werden, um noch mehr Kasse mit dem Franchise zu machen. Doch leider ging der Schuss nach hinten los. Teil 3 floppte in den Augen der Geldgeber und man entschied sich, aus dem Franchise eine Serie zu machen und darin die Geschichte zu Ende zu erzählen.

Alle Stars flüchteten vor dem Ende von "Die Bestimmung"

Doch Hauptdarsteller Shailene Woodley, Theo James und Miles Teller wollten dabei nicht mitmachen. Somit wurde einfach kein echtes Ende nach dem Cliffhanger von Teil 3 für "Die Bestimmung" gedreht. Und ein Sequel ohne die Original-Darsteller würde noch weniger Fans anlocken. Aktuell spricht niemand mehr offiziell von einer Fortsetzung der Geschichte.

Video: Die Bestimmung - Allegiant Trailer

"Die Bestimmung – Divergent" und Sequels gibt es auch auf Netflix

Falls Du heute Abend keine Zeit für "Die Bestimmung – Divergent" hast, kannst du dir alle drei bisher erschienenen Teile auch auf Netflix sofort anschauen. Wer weiß, wenn sich genug Leute für die Filme auf dem Streaming-Dienst begeistern, könnte Netflix sogar den finalen Teil finanzieren. Es wäre nicht das erste Mal, dass Netflix auf seine Abonnenten hört.

So steht es um die Fortsetzung des Sci-Fi-Actionfilms "Alita 2: Battle Angel". Die Fortsetzung zu "Klassentreffen 1.0" mit dem Titel "Die Hochzeit" sieht eher grausig aus. Auch "Die Tribute von Panem" kriegt eine Fortsetzung.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen