TV 

Samsung TV-Werbung ausschalten – nie wieder lästige Streaming-Unterbrechungen

Bist du von lästigen Streaming-Unterbrechungen genervt? So kannst du an deinem Samsung TV die Werbung ausschalten.
Bist du von lästigen Streaming-Unterbrechungen genervt? So kannst du an deinem Samsung TV die Werbung ausschalten.
Foto: iStock.com/Ridofranz
Du fragst dich, wie du an deinem Samsung TV die Werbung ausschalten kannst? Hier bekommst du zwei nützliche Tipps, die dir ein werbefreies Streaming-Erlebnis ermöglichen.

Es ist doch schon etwas verwunderlich: Auf einmal wird Werbung eingeblendet bei Formaten wie Netflix, die eigentlich werbefrei sind. Darüber beschweren sich diverse Samsung TV-Besitzer. Da der Hersteller in solchen Fällen nicht weiterhilft, müssen die Kunden selbst aktiv werden. Aber keine Sorge, das ist gar nicht schwer. So einfach kannst du bei deinem Samsung TV die Werbung ausschalten.

Samsung TV mit Alexa verbinden – so einfach kann’s gehen
Samsung TV mit Alexa verbinden – so einfach kann’s gehen

Samsung TV Werbung ausschalten: Du hast zwei Optionen

Um an deinem Samsung TV die Werbung auszuschalten, hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du probierst es über die Einstellungen an deinem Fernseher oder aber du veränderst die Einstellungen an deinem Router. Wir empfehlen dir, es erst mal an deinem TV-Gerät zu probieren; das ist weniger aufwendig.

Option #1: Einstellung am Samsung TV ändern

1) Wenn du direkt an deinem Samsung TV die Werbung ausschalten möchtest, gehe wie folgt vor:

  1. Schalte dein Samsung TV-Gerät ein und nimm die Fernbedienung zur Hand.
  2. Gehe zu den "Einstellungen". Dann zu "Unterstützung" und schließlich zu "Geschäftsbedingungen & Datenschutz".
  3. Suche nun nach "Werbung auf Grundlage meiner Interessen".
  4. Deaktiviere diese Funktion.

2) Als nächstes musst du eine weitere Funktion deaktivieren:

  1. Gehe wieder zu den "Einstellungen", dann zu "Unterstützung" und zu "Geschäftsbedingungen & Datenschutz".
  2. Wähle diesmal "Anzeigeinformationsdienste" aus.
  3. Deaktiviere diese Funktion.

Anzeige: Hol' dir eine praktische und rutschfeste Schutzhülle für deine Samsung-Fernbedienung bei Amazon.

3) Es geht weiter. Eine weitere Einstellung muss auch noch deaktiviert werden:

  1. Gehe zu den "Einstellungen".
  2. Navigiere zu "Senderempfang" und anschließend zu "Experteneinstellung".
  3. Deaktiviere nun "HBBTV".

4) Noch eine letzte Einstellung muss angepasst werden. Gehe wie folgt vor:

  1. Unter "Einstellungen" suchst du nach "Unterstützung".
  2. Wähle dann "Geschäftsbedingungen & Datenschutz".
  3. Bei "PSID" wählst du nun "Zurücksetzen"

Nachdem du die vier Schritte durchgeführt hast, solltest du keine Werbung mehr beim Streamen auf deinem Samsung TV sehen.

Anzeige: Hol' dir deinen Samsung TU7199 (43 Zoll) LED Smart TV bei Amazon.

Option #2: Samsung TV Werbung ausschalten am Router

Neben der Variante am Fernsehgerät kannst du die Samsung TV Werbung auch über deinen Router deaktivieren. Am Beispiel einer FritzBox zeigen wir dir, wie das geht. Es dürfte aber auch mit jedem anderen Router so oder so ähnlich funktionieren.

Um über deinen Router an deinem Samsung TV die Werbung auszuschalten, gehe so vor:

  1. Schalte deinen Samsung-Fernseher ein.
  2. Öffne an deinem Computer einen Browser, gib "fritz.box" in die Adresszeile ein und melde dich mit deinen Daten an.
  3. Unter "Internet, Filter und Listen" findest du "Gesperrte Internetseiten". Klicke dort auf "bearbeiten".
  4. Im nächsten Schritt tippe die Adresse "http://ads.samsungads.com" in das vorgesehene Feld ein und drücke auf die Eingabe-Taste. Als nächstes tippe "http://config.samsungsads.com" ein.
  5. Klicke nun auf "Übernehmen", "Zugangsprofile" und "Neues Zugangsprofil".
  6. Wähle nun einen Profilnamen (zum Beispiel "Mein Samsung TV") und setze einen Haken bei "Internetseiten filtern". Die Option "Internetseiten sperren (Blacklist) sollte markiert sein. Bestätige mit "OK".
  7. Klicke nun auf "Kindersicherung" und "Zugangsprofile ändern". Suche in der Liste deinen Fernseher.
  8. Wähle in der Spalte "Zugangsprofile" die Option "Standard" und dann das neue Profil Dein Samsung TV aus.
  9. Klicke dann auf "Übernehmen", schalte deinen Fernseher aus und trenne ihn für ein paar Minuten vom Strom.
  10. Wenn du ihn dann wieder einschaltest, solltest du keine lästige Werbung mehr beim Streamen sehen.

Anzeige: Hol' dir deine TV-Wandhalterung (42-65 Zoll) für Samsung und weitere Marken bei Amazon.

Fazit: Du musst selbst ran

Es ist durchaus schade, dass dir der Hersteller Samsung bei den lästigen Werbeeinblendungen bisher nicht hilft und seine Kunden somit sich selbst überlässt. Aber mit unserer Anleitung solltest du das Werbe-Problem im Handumdrehen gelöst haben und an deinem Samsung TV die Werbung ausschalten können. Und wenn du das getan hast, ist es Zeit, deine App-Auswahl zu vergrößern. Ein absolutes Must-have ist natürlich Netflix; so bekommst du die App auf deinen Samsung TV. Alles geht einfacher mit Sprachassistenz: Alexa funktioniert auch auf dem Samsung TV. Bist du eher der Fernseh-Typ? Dann hol dir mit diesem Trick die TV NOW-App.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen