Im nächsten Jahr will Samsung mit seinem neuen Produkt nachlegen. Das Samsung Galaxy S22 soll in mehreren Hinsichten ein Upgrade der S21-Reihe sein. Vorerst gab es darüber viele Gerüchte im Netz. Doch durch ein neues Leak wissen wir nun Genaueres über die neuen Samsung Wallpaper.

Samsung Galaxy S22 – Diese neuen Wallpaper gibt es

Bereits im Herbst gab es ein paar Leaks, die für Tumult um das neue Gerät gesorgt haben. Nun hat Android File Host die vier neuen Samsung Wallpaper geleakt. Sie stehen jetzt auf dessen Webseite zum Download zur Verfügung.

Vom Aussehen her geben diese Wallpapers eher einen standardmäßigen Look ab. Bei jedem der Wallpaper ist eine große Rauch- oder Staubwolke, die in der Luft herumschwebt, in der Mitte abgebildet. Diese gibt es in verschiedenen Formen und Farben: In Grün, Dunkelgrau, Gold und Rosa.

Allerdings ist das aber längst nicht alles an Informationen, die uns über das Samsung Galaxy S22 vorliegen.

Weitere Leaks zum Samsung Galaxy S22

Zum Aussehen, Veröffentlichungsdatum und der Vorbestellung hat der renommierte Leaker und Technikkenner Jon Prosser einiges preisgegeben. In seinem Tweet postet er ein Bild von dem S22-Ultra-Modell und schreibt, dass die neuen Samsung Handys ab dem 18. Februar 2022 verkauft werden. Vorbestellungen würden bereits ab dem 8. Februar möglich sein.

Außerdem sind Gerüchte im Umlauf, dass das Samsung-Modell Apples iPhone 13 abhängen könnte. Das S22 soll wohl mit einem Exynos 2200 Chip ausgestattet sein, der besser als Apples A14 Bionic Chip sein soll. Dies äußere sich durch die verbesserte Grafik des Samsung Galaxy S22: Laut der Technikwebseite Tom´s Guide sei die Grafik des S22 nämlich mit der von Spielkonsolen wie der Playstation 5 oder Xbox Series X vergleichbar.

So spannend das alles auch klingen mag, Samsung hat sich noch nicht dazu geäußert. Vorerst bleiben diese Informationen also noch Gerüchte.

Quellen: Androidpolice, Android File Host, Tom´s Guide, Twitter @jon_prosser

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.