Das kurz bevorstehenden Osterfest nutzt der südkoreanische Hersteller zum Anlass, die Preise in Zuge einer Samsung-Aktion noch ein mal kräftig zu senken. Handys, Tablets und weitere tolle Technik-Geräte sind innerhalb des Samsung-Angebots zu einem verlockenden Preis erhältlich. Doch du solltest dich besser beeilen: Die Aktion läuft nur für kurze Zeit.

Samsung-Aktion zu Ostern: Diese Geräte sind kurze Zeit im Angebot

Die Samsung-Aktion läuft unter dem Namen Hasentage und soll dafür sorgen, dass sich neben den bunten Eiern auch noch hochwertige Technik zu einem günstigen Preis in deinem Nest versteckt. Die besten Deals, unter denen sich Samsung-Handys, Tablets, Kopfhörer Wearables und sogar Samsung-Fernseher befinden, siehst du in der nachfolgenden Übersicht:

  • Samsung Galaxy Note 10 mit 43-Zoll-Smart-TV: Beim Kauf des Samsung Galaxy Note 10 erhältst du im Zuge der Samsung-Aktion gleich noch einen aktuellen Fernseher oben drauf. Mit dem Samsung-Angebot sparst du immerhin knapp 100 Euro.
  • Samsung Galaxy A90 5G: Der Bestpreis für das smarte und robuste Samsung-Handy lag bislang bei rund 370 Euro, im Samsung-Angebot bekommst du es für günstige 299 Euro angeboten.
  • Samsung Galaxy Buds+ inklusive Powerbank: Zwar zahlst du die unverbindliche Preisempfehlung von 169 Euro für die Samsung-Kopfhörer, dafür bekommst du aber die hochwertige induktive Powerbank, die sonst 63 Euro kostet, gratis dazu.
  • Samsung Galaxy Tab S6 mit Smartwatch in der Samsung-Aktion: Entscheidest du dich für den kauf eines Samsung-Tablets, ist mit dem S6 in jedem Fall eine gute Wahl getroffen. Dazu gibt es die clevere Galaxy Watch Active 2 kostenlos dazu, welche die sonst über 200 Euro kosten würde.

Auch noch andere Samsung-Angebote haben sich in der Oster-Aktion versteckt. Diese findest du auf der entsprechenden Seite des Herstellers. Bis zum 13.04. laufen die Hasentage bei Samsung noch, bis dahin solltest du also alle für dich interessanten Deals im Korb untergebracht haben. Auch von einer Samsung-App musst du dich bald schon trennen. Und: Für dieses Galaxy-Handy schämen sich sogar Samsungs Mitarbeiter.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.