Produkte 

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: Das Duell des Extraklasse

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: Welches Modell überzeugt mehr?
Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: Welches Modell überzeugt mehr?
Foto: iStock.com/Deagreez/blacktomb
Beim Duell Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra geht es um Kleinigkeiten, möchte man einen Gewinner ermitteln. Wir schauen uns an, was die beiden Smartphones alles drauf haben.

Bei diesem Duell kommt es auf Nuancen an: Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra. Die beiden Vorzeigemodelle aus Asien gehören zur absoluten Smartphone-Spitzenklasse. Aber welches der Handys hat am Ende die Nase vorn? Wir machen den Vergleich.

Xiaomi Mi 10 vs. Samsung S20: So schneiden beide Android-Handys ab
Xiaomi Mi 10 vs. Samsung S20: So schneiden beide Android-Handys ab

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: High-End, 5G, Top-Performance

Mit Huawei und Samsung stehen sich zwei der größten Handy-Hersteller der Welt gegenüber. Wir wollen wissen, welches Unternehmen das bessere Flagschiff auf dem Markt hat und bitten daher zum Duell der Giganten: Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra.

#1 Design und Display

Auf den ersten Blick ähneln sich das Huawei P40 Pro und Samsung S20 Ultra rein optisch sehr. Beide verfügen über ein großes und an den Ecke abgerundetes, hochauflösendes Display, welches fast randlos erscheint. Huaweis P40 Pro ist mit 6,58 Zoll (rund 16,7 cm) etwas kleiner als das Samsung S20 Ultra, welches 6,9 Zoll (rund 17,5 cm) misst. Das OLED-Display des P40 Pro hat eine Auflösung von 1.640 x 1.200 Pixel bei 441 ppi (Pixel per Inch, also Pixel pro Zoll), das S20 Ultra besitzt einen AMOLED-Display mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixel bei 508 ppi. Der erste Punkt geht somit knapp an Samsung.

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: 0:1

Anzeige: Hol' dir dein Huawei P40 Pro bei Amazon.

#2 Akku und Performance

Beim Akku und der Performance wissen beiden Kontrahenten zu überzeugen. Beim Huawei P40 Pro setzt der Hersteller auf den hauseigenen Kirin-990-5G-Prozessor. Dieser arbeitet extrem energiesparend, ist mit einem 5G-Modem versehen und taktet maximal mit 2,86 Gigahertz. Der 8 Gigabyte große Arbeitsspeicher fällt da fast schon etwas zu klein aus. Dafür verfügt das P40 Pro über einen 256 Gigabyte (GB) internen Speicher, der per Nano-Karte um weitere 256 GB erweiterbar ist. Beim Akku verbaut Huawei einen 4.200 mAh (Milliamperestunden) großes Modell. Zwei Tage Benutzung sollten damit möglich sein.

Das Samsung S20 Ultra muss sich hinter den Werten des Huawei P40 keinesweges verstecken. Ganz im Gegenteil: Der Exynos 990-Prozessor taktet bis zu 2,73 GHz, ist ebenfalls sehr energiesparend und 5G-kompatibel. Der Arbeitsspeicher ist wahlweise 12 GB oder 16 GB groß. Beim internen Speicher gibt es auch zwei Varianten: 128 GB oder 512 GB – erweiterbar auf bis zu 1 TB (Terabyte). Beim Akku verbaut Samsung eine 5.000 mAh große Variante. Im direkten Vergleich hat Samsung somit auch hier einen kleinen Vorsprung – zumindest auf dem Papier.

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: 0:2

Anzeige: Hol' dir dein Samsung S20 Ultra bei Amazon.

#3 Kamera

In Sachen Handykamera gehören die Smartphones von Huawei zur Weltspitze. Das Huawei P40 Pro überzeugt mit einer Quad-Kamera, mit einem 50-Megapixel-Hauptsensor, einem 40-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor, einem 12-Megapixel-Tele- und einen ToF-Sensor für eine realistischere Tiefendarstellung. Außerdem hat die Kamera des P40 einen 50-fachen digitalen Zoom. Hinzu kommt eine 32 Megapixel große Selfie-Kamera.

Das Samsung S20 kann auch hier mithalten. Die Vierfach-Kamera an der Rückseite verfügt über einen 108-Megapixel-Weitwinkelsensor, einen 48-Megapixel-Tele- und einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor. Oben drauf gibt es noch einen ToF-Sensor und einen 100-fachen digitalen Zoom. Die Selfie-Cam hat 40 Megapixel.

Das Huawei P40 Pro und das Samsung S20 Ultra werden dich in puncto Fotos nicht enttäuschen. Auch wenn es auf dem Papier wieder nach einem Punktgewinn für das Samsung S20 Ultra aussieht, gibt es diesmal eine Punkteteilung, da Huawei in der Vergangenheit bewiesen hat, wie viel Wert auf die Kameraleistung der Smartphones gelegt wird.

Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra: 1:3

Anzeige: Hol' dir die passende Lederhülle für dein Samsung S20 Ultra bei Amazon.

Fazit: Duell Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra hat einen Sieger – oder nicht?

Schaut man auf das Endergebnis (3:1 für Samsung) könnte man meinen, das Duell Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra hat einen klaren Sieger hervorgebracht. Doch so einfach ist das nicht, denn ein wichtiger Punkt wurde noch nicht erwähnt worden: der Preis. Wer den Vergleichssieger, das Samsung S20 Ultra haben möchte, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen als für das Huawei P40 Pro. Dafür bekommst du aber auch eine etwas stärkere Gesamt-Performance. Problematisch könnte sich der US-Handelsbann auswirken, denn Huawei muss weiterhin auf Google-Dienste verzichten; das begründet möglicherweise auch den niedrigeren Preis. Trotzdem gehören beide Modelle zur absoluten Spitze. Und für welches Smartphone du dich letztlich entscheidest, ist wohl auch Geschmackssache.

Anzeige: Hol' dir deinen Wireless-Charger (Originalzubehör) von Huawei bei Amazon.

Hat dir das Duell Huawei P40 Pro vs. Samsung S20 Ultra gefallen? Dann schau dir gleich noch weitere Vergleiche an: Das S20 stellt sich dem iPhone 11. Welches Betriebssystem ist eigentlich das bessere? Die Antwort findest du beim Vergleich iPhone 12 vs. Android-Handys. Und wenn du wissen möchtest, ob sich der Kauf des iPhone 12 überhaupt lohnt oder ob es schlauer ist zu warten, bis der Nachfolger kommt, erfährst du beim Duell iPhone 12 vs. iPhone 13.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen