Produkte 

Apple-Rückruf für iPhone 11: Ein Detail zeigt, ob dein Handy betroffen ist

Apples Rückruf betrifft das iPhone 11.
Apples Rückruf betrifft das iPhone 11.
Foto: iStock.com/AntonioGuillem
Wer ein iPhone besitzt, sollte dies unter Umständen an Apple zurückschicken. Der Herstellen verspricht, betroffene Geräte aufgrund starker Mängel kostenlos auszutauschen.

Apple hat den Rückruf für ein spezielles iPhone-Modell gestartet. Das Smartphone hat einen so großen Fehler, dass ein Austausch des Gerätes notwendig werden kann. Der Service ist kostenlos, muss aber nicht von jedem Besitzer wahrgenommen werden. Im Detail geht es um das iPhone 11.

iPhone 11 vs. Samsung S20: Dieses Handy überzeugt aus einem Grund
iPhone 11 vs. Samsung S20: Dieses Handy überzeugt aus einem Grund

Apple-Rückruf für das iPhone 11: Darauf musst du achten

Wer wissen möchte, ob das eigene iPhone 11 von Apples Rückfur-Aktion betroffen ist, muss nur auf ein Anzeichen achten: das Display. Diese Komponente soll nämlich noch normal abbilden können, aber nicht mehr als Touchscreen nutzbar sein. Der Fehler liegt dagegen nicht bei jedem Gerät vor, sondern nur bei jenen, die zwischen November 2019 und Mai 2020 hergestellt wurden.

Eine für den Apple-Rückruf eingerichtete Supportseite erlaubt es, die Seriennummer des iPhone 11 einzugeben und herauszufinden, ob das Smartphone aus der genannten Produktionslinie stammt. Diese findest du laut Apple so:

  • Auf dem Produktgehäuse
  • Unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Info"
  • Im Finder oder in iTunes, wenn sich dein Produkt mit deinem Computer synchronisiert.

So gehst du vor, um dein iPhone 11 zu tauschen

Weist dein iPhone 11 den Fehler auf oder gehört zu den zwischen November 2019 und Mai 2020 hergestellten Geräten, kannst du das Gerät dem Apple-Rückruf entsprechend direkt bei Apple oder einem autorisierten Service-Partner einreichen und kostenlos austauschen lassen. Vorher solltest du unbedingt deine Handy-Daten sichern. Um dein neue iPhone 11 dann schnell wieder nutzen zu können, achte auf einen verbreiteten Fehler beim Handyeinrichten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen