In diesem Jahr steht bei Samsung viel auf dem Plan. Gespannt warten die Nutzer:innen auf das neue Samsung Galaxy S22-Modell. Doch vorher sorgt der südkoreanische Hersteller durch ein anderes, neues Samsung-Handy für allgemeines Staunen. Und zwar mit dem Samsung Galaxy S21 FE 5G. Dieses Handy bündelt nämlich alle beliebten Funktionen der S-Reihe in verbesserter Form.

Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das neue Samsung-Handy

Seit einem halben Jahr kursieren bereits Gerüchte zu einer möglichen Fan-Edition des S21er-Modells im Netz herum. Doch weil Samsung bis jetzt keine Bestätigung für ein solches Modell gegeben hatte, geriet das Ganze etwas in Vergessenheit. Das ist auch nicht zuletzt so, weil die Samsung-Nutzer:innen in diesem Jahr gespannt auf das neue S22er-Modell der Samsung-Handys warten.

Jetzt hat Samsung allerdings, zu jedermanns Erstaunen, das Samsung Galaxy S21 FE 5G zuerst angekündigt. Passend zur Hightech-Messe CES, die am 5. Januar beginnt. Dort wird Samsung uns wahrscheinlich noch exklusivere Einblicke in das neue Samsung-Handy ermöglichen.

Dennoch ist bereits bekannt, dass in dem neuen Samsung-Handy alle beliebten Funktionen des S21-Modells gebündelt und verbessert wurden. Das betrifft vor allem das Design und Leistung des Fan-Edition-Modells.

Das Samsung Galaxy S21 FE 5G im Vergleich

Der wohl größte und bedeutendste Unterschied zwischen den beiden Samsung-Modellen ist der Prozessor: Bei dem Fan-Edition-Modell handelt es sich im Gegensatz zum S21er um den unternehmensintern-hergestellten Exynos-Chip von Samsung. Im Vergleich zum S21er-Modell hat das neue Samsung-Handy dadurch eine verbesserte Grafikleistung.

Außerdem verfügt das neue Samsung-Handy über ein etwas größeres Display (6,4 Zoll), das nicht wie das S1er-Modell gekrümmt ist. Zudem hat das Fan-Edition-Modell mit 4.500 mAh einen stärkeren Akku als das S21er. Wir dürfen uns also auf eine längere Akkulaufzeit freuen.

Aber das war noch nicht alles. Das neue Samsung-Handy kommt außerdem in neuen Farben: Nutzer:innen können zwischen „Olive“, „Graphite“, „Lavender“ und „White“ wählen.

Nur bei einer Kategorie hat Samsung eingespart. Die Fan-Edition verfügt nämlich nur über einen 12 Mega-Pixel-Ultra-Weitwinkel. Bei der Selfie-Kamera sieht das allerdings anders aus. Diese verfügt mit ganzen 32 Mega-Pixeln über eine bessere Auflösung.

Auch interessant ist, dass laut Samsung der Nachtmodus viel besser als bei dem alten S20er Fan-Edition-Modell sein soll. Zudem soll es auch über eine starke Zoom-Funktion verfügen.

Release-Datum und weitere Neuerscheinungen

Wir müssen uns gar nicht lange gedulden, denn das neue Samsung-Handy soll schon ab dem 11. Januar verfügbar sein. Neben der Auswahl zwischen den unterschiedlichen Farben können die Nutzer:inne auch zwischen 128 und 256 Gigabytes wählen.

Doch wie bereits erwähnt, ist das nicht die einzige Neuerscheinung von Samsung, die dieses Jahr rauskommt. Zu dem Samsung Galaxy S22 gibt es bereits einige spannende Leaks zum Design. Alle weiteren Fakten zu dem neuen Samsung-Handy haben wir ebenfalls für dich parat.

Quelle: Samsung, Chip

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.