Wenn ein neues iPhone rauskommt, stehen Apple-Fans häufig Schlange vor den Stores. In weniger als sechs Monaten ist es dann wieder mit dem iPhone 14 soweit. Diesmal können sich Freund’innen der iOS-Software auf ein Modell freuen, welches es so noch nie gab.

Neues Line-Up beim iPhone 14: Eine Max-Version ohne Pro

Beim iPhone können Käufer*innen im Wesentlichen zwischen dem gängigen iPhone als Mini- oder Standardversion oder dem Pro Modell wählen, welches zusätzlich in einer Max Version zu kaufen ist, wählen. Die Unterschiede in Sachen Größe bei der 13er Reihe entnimmst du der Übersicht:

iPhone-VersionGröße
iPhone 13 mini– 5.4 Zoll
iPhone 13– 6.1. Zoll
iPhone 13 Pro – 6.1. Zoll
iPhone 13 Pro Max– 6.7 Zoll

Der Prozessor (Apple A15 Bionic) sowie die Auflösung der Frontkamera sind bei allen Varianten dieselben. Unterschiede zwischen den Modellen gibt es im Wesentlichen in der Speicherkapazität, Akkulaufzeit, Kamera und natürlich im Preis.

Tatsächlich scheint aber die Größe für viele ein ausschlaggebendes Kriterium zu sein. Mit den Längen- und Breitenmaßen ist das iPhone 13 Pro Max 16 cm mal 7,8 cm ist es fast genauso groß wie der derzeitige Konkurrent aus dem Hause Samsung. Das iOS-Gerät ist unwesentlich länger, aber dafür in der Breite ein wenig schmaler – und entpuppt sich als Kassenschlager.

Da nicht alle unbedingt auf die Pro Version zurückgreifen wollen, soll für das iPhone 14 nun eine Max Version ohne „Pro“ auf den Markt kommen. Das iPhone 14 Max wäre damit ein Pioniermodell im Hause Apple, wie Analyst Mark Gurman verkündet.

Mehr Display für weniger Geld – dafür wird aber auch woanders gespart

Hintergrund für diese Entscheidung ist schlichtweg die Popularität des größeren Apple Displays. Gurman erklärt:

Das Max Modell ist extrem beliebt, insbesondere in China, während das mini sich so schlecht verkauft, dass es sich kaum lohnt.

Mark Gurman

Er geht also davon aus, dass in der neuen Produktlinie des iPhone 14 eine Max Version gegen die iPhone 14 mini Version eingetauscht wird. Fans größer Displays wird das freuen, denn ohne die Pro-Features bekommen sie ein 6,7 Zoll iPhone 14 und sparen dabei 200 Euro.

Inwiefern sich das iPhone 14 von der Pro Version unterscheiden wird, kannst du bei uns ebenfalls nachlesen.

Quellen: Business Insider, Bloomberg

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.