Veröffentlicht inProdukte

iPhone 15 unter neuer Design-Führung? Das könnte sich für das Apple-Handy ändern

Das iPhone 15 soll kommendes Jahr den Markt erreichen. Ein Wechsel im Management könnte sich auf dessen Design auswirken.

iPhone mit iOS 15 vor einem Apple-Logo
Was plant Apple für das iPhone 15? © Getty Images/Rafael Henrique/SOPA Images/LightRocket

Während der vergangenen paar Jahre hat sich das iPhone-Design nicht maßgeblich verändert. Durch einen Wechsel im Management des Entwicklers könnte sich das aber mit der kommenden Smartphone-Generation ändern. Es scheint, als sei der Wechsel gerade rechtzeitig, um sich auf die Optik des iPhone 15 auszuwirken.

iPhone 15: Design-Chefin dankt ab

Es ist gar nicht allzu lang her, dass sich Apple mit Jony Ive von seinem letzten Design-Chef verabschiedete. Nun soll dessen Nachfolgerin dasselbe Schicksal ereilen. Nach gerade mal drei Jahren im Amt hat Evans Hankey ihren Ausstieg verkündet.

„Das Design-Team von Apple bringt erfahrene Kreative aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Disziplinen zusammen, um Produkte zu entwerfen, die unbestreitbar ,Apple‘ sind“, zitiert Bloomberg aus einer Mitteilung des Konzerns. „Das Senior Design Team hat starke Führungskräfte mit jahrzehntelanger Erfahrung.“

Hankey plane, während des Übergangsphase im Unternehmen zu bleiben. „Wir möchten ihr für ihre Führungsqualitäten und Beiträge danken“, heißt es weiter. Unklar scheint bislang, wer die Nachfolge Hankeys antreten wird.

Innovation oder nicht?

Auch ist nicht sicher, inwiefern sich die neue Personalie auf das Design des iPhone 15 auswirken könnte. Immerhin kann ein solcher Wechsel immer auch einen Designwechsel nach sich ziehen. Gerade angesichts der mangelnden Veränderungen der letzten Jahre scheint das besonders wünschenswert.

Zu bedenken ist allerdings, dass Apple in der Vergangenheit selbst Innovationen ausgebremst haben soll – vor allem in puncto Design. Ebendies hatte auch Ives kritisiert, nachdem er 2019 aus dem Unternehmen ausschied.

Quelle: Bloomberg

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.