Veröffentlicht inProdukte

„Neuer Maßstab“: Ein Amazon Echo-Modell verblüfft selbst Nutzer

Wer einen Amazon Echo kaufen will, hat die Qual der Wahl. Bisherige Kund*innen sind aber zumindest von einem Gerät absolut überzeugt.

Amazon Echo Dot in bläulichem Licht
u00a9 Sankhadip - stock.adobe.com

Noch smarter streamen: So kannst du Alexa mit deinem TV verbinden

Schöpfe endlich das Potenzial aller deiner Streamingdienste voll aus – indem du Amazon Alexa mit dem TV verbindest.Alles, was du brauchst, ist:1. einen Smart TV2. die Smart TV Remote-AppUnd schon geht's los.

Im Oktober 2016 erschien in Deutschland der erste Amazon Echo auf dem Markt. Seitdem gibt es die Geräte in einer deutlich größeren Vielfalt und verschiedenen Preisklassen. Geht es nach Nutzermeinungen, eignet sich ein Modell darunter aber besonders. Rund 10.000 positive Bewertungen haben dazu geführt, dass es zu den Amazon Bestsellern in diesem Bereich gehört.

Amazon Echo Dot: Deshalb ist er so beliebt

Gerade zum Einstieg kann es sich lohnen, die Bewertungen anderer Käuferinnen und Käufer zu Rate zu ziehen. Das gilt auch für Amazons Echo. Ein Blick in die Bestseller-Liste bei Amazon zeigt nämlich recht schnell, dass der Echo Dot (5. Generation, 2022) mit Uhr 🛒 für aktuell 39,99 Euro (-38 Prozent) zu den am besten bewerteten Modellen gehört.

Mehr als 46.000 Personen haben dem Gerät im Durchschnitt 4,6 von fünf Sternen verliehen. Davon haben allein rund 34.400 Nutzer*innen fünf von fünf Sternen vergeben. Derzeit belegt das Gerät den 1. Platz noch vor dem dem Echo Pop 🛒 und dem Echo Show 8 🛒 auf Platz 3. Die Zahl der Bewertungen und sein Preis machen es zu einem attraktiveren Angebot.

Geht es nach den einzelnen Merkmalen des Amazon Echo Dot, fällt vor allem die einfache Installation (4,6 Sterne) positiv ins Gewicht. Gleich danach folgen das Preis-Leistungsverhältnis (4,5 Sterne), Tonqualität (4,5 Sterne), Spracherkennung (4,5 Sterne) sowie die Alexa-Integration (4,5 Sterne) und die Genauigkeit (4,3 Sterne).

Lesetipp: Amazons Echo hat jetzt 9 neue Funktionen

Das sagt die Kundschaft zum Echo Dot

Einzelne Rezensionen zeigen, wie positiv Amazons Echo-Gerät bewertet wird. So erklärt der Nutzer Josef R., er habe sich von dem Lautsprecher auch als Skeptiker überzeugen lassen und sei „total überrascht“ gewesen:

„Ich war lange skeptisch ob ich mir eine alexa kaufe oder nicht. Aber jetzt habe ich es getan und was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Funktion und Vielfalt ist der Hammer. Bei mir ist alexa jetzt ein Familienmitglied und bleibt hier“

Amazon/Josef R.

Auch anderen Nutzerinnen und Nutzern, wie Arthur Dent, hat es das Gerät angetan. Dieser spricht von einem „neuen Maßstab für ‚Mini‘-Assistants“ sowie einem „‚Sweet Spot‘ der Echo-Reihe und ein[em] ‚Safe-Buy'“. Überzeugt war er direkt nach dem Kauf:

„Die Überraschung war ausgesprochen positiv, als ich das Gerät eingerichtet hatte und erstmals Musik darüber wiedergegeben habe. Ein – insbesondere für die Größe des Gerätes – sensationeller Sound (…)“

Amazon/Arthur Dent

Eine Warnung gibt er vor dem Datenschutz, der bei der Nutzung von Amazons Echo-Geräten zu bedenken sei: „Hier muss sich jeder im Klaren darüber sein, dass er einem Unternehmen, welches mit Konsumgütern handelt und Werbung macht, intimste Daten zur Verfügung stellt. Verknüpft man seine Echos mit seinem realen Amazon-Konto – was ohne Frage den Komfortgrad steigert – liefert man sich ziemlich aus.“

Lesetipp: Hier sparst du 60 Euro beim Amazon Echo Show 15

Weitere Amazon Echo-Tipps

Der Echo Dot in der 5. Generation ist aktuell zwar nicht das günstigste Modell der Amazon Echo-Geräte. Er kann sich aber dennoch in der Anschaffung und zum Ausprobieren lohnen.

Übrigens: Besitzt du bereits ein Modell oder schaffst dir erst eines an, denk darüber nach, den Amazon Echo ins Badezimmer zu stellen. Dort entfaltet er nämlich für viele sehr praktische Fähigkeiten.

Quellen: Amazon

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*innen verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.