Veröffentlicht inProdukte

Samsung Galaxy Z Flip5: Leak zeigt erstmals ausführliche Details

Das Samsung Galaxy Z Flip5 und das Z Fold5 sind erstmals im Geekbench-Test aufgetaucht. Das können die neuen Handys.

Samsung Galaxy Z Flip4
u00a9 Samsung

Die besten Smartphones zum Falten // IMTEST

Smartphones zum Klappen und Falten: Mehr als nur ein Gimmick? IMTEST hat fünf Modelle von Samsung, Huawei und Oppo getestet.

Samsung ist eine der führenden Marken in der Smartphone-Branche und mitunter bekannt für seine innovative faltbare Smartphone-Technologie. Die Fold- und Flip-Serien des Unternehmens haben seit ihrer Markteinführung für Furore gesorgt und die Fans der Marke erwarten mit Spannung die Veröffentlichung der nächsten Generation faltbarer Smartphones. Sie soll voraussichtlich im August 2023 auf den Markt kommen. Schon jetzt gibt es erste Infos zum Samsung Galaxy Z Flip5 und Fold5.

Samsung Galaxy Z Flip5 & Fold5 im Test

Die kommenden Samsung-Handys wurden kürzlich auf der Geekbench-Website gesichtet. Das Leak gibt uns einen Einblick in das, was wir von den kommenden Geräten erwarten können.

Das Z Fold5 wird mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2-SoC (System-on-a-Chip) ausgestattet sein, einer übertakteten Version des Prozessors, der auch in der S23-Serie zum Einsatz kommt. Der SoC hat eine Spitzen-Taktfrequenz von 3,36 Gigahertz (GHz) und ist damit schneller als der Standard Snapdragon 8 Gen 2 SoC mit einer Spitzen-Taktfrequenz von 3,2 GHz.

Das Gerät wird außerdem mit einer Adreno 740-Grafikeinheit und 12 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein und mit Android 13 laufen. Laut Geekbench erzielte das Gerät 2.014 und 5.022 Punkte in Single-Core- beziehungsweise Multi-Core-Tests (Link).

Das Samsung Galaxy Z Flip5 wird auch eine übertaktete Version des Snapdragon 8 Gen 2-SoC mit einer Spitzengeschwindigkeit von 3,36 GHz aufweisen. Das Gerät wird mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein und läuft mit Android 13. Das Flip5 erzielte 2.030 beziehungsweise 5.213 Punkte in den Geekbench Single-Core- und Multi-Core-Tests (Link).

Weitere Details

Laut geleakten Renderings werden die kommenden faltbaren Smartphones ein Kameramodul-Design ähnlich der S23-Serie aufweisen, mit drei Ausschnitten für drei Sensoren. Außerdem soll das Galaxy Z Flip5 mit einem 3,4-Zoll-Display ausgestattet sein, das fast doppelt so groß ist wie das 1,9-Zoll-Display des Galaxy Z Flip4.

Eine der spannendsten Eigenschaften der kommenden faltbaren Smartphones ist ihre Wasser- und Staubbeständigkeit. Das Samsung Galaxy Z Fold5 und das Z Flip5 werden voraussichtlich die Schutzklasse IPX8 haben. Das bedeutet, dass sie längere Zeit unter Wasser getaucht werden können, ohne Schaden zu nehmen.

Quelle: Geekbench

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.