Veröffentlicht inProdukte

Tesla: Autohersteller erlebt beispiellosen Absturz

Tesla ist eines der bekanntesten Unternehmen der Welt. Aber ist es auch eines der beliebtesten? Laut einer neuen Umfrage könnte kaum weiter davon entfernt sein.

Tesla-Logo auf nassem Untergrund.
u00a9 Lightspruch - stock.adobe.com

Elektroauto Reichweite - Diese E-Autos fahren am weitesten

Elektroautos kommen herkömmlichen Verbrennern bezüglich der Reichweite immer näher. Hier werden die Spitzenreiter vorgestellt.

Klar gibt es zahlreiche Automarken, die zum Teil schon recht lange ihre Wagen erfolgreich herstellen. Doch geht es spezifisch um Elektroautos, dürfte einem vor allem Tesla in den Sinn kommen. Das Unternehmen von Milliardär Elon Musk hat in diesem Segment eine führende Position eingenommen und operiert weltweit sehr erfolgreich. Allerdings liegen kommerzieller Erfolg und Wertschätzung nicht zwingen nah beieinander, wie eine neue Umfrage aufzeigt.

Tesla: Jetzt zweitunbeliebtester Autohersteller in den USA

In den USA sind jetzt die Ergebnisse des neuen Axios Harris Poll 100 erschienen. Hierbei handelt es sich um eine repräsentative Umfrage, bei der insgesamt 16.310 US-Bürgerinnen und -Bürger je zwei Unternehmen nennen sollten, die ihrer Ansicht nach das beste und schlechteste Ansehen haben. Daraus ergab sich eine Liste mit den 100 „sichtbarsten“ Konzernen weltweit, die anschließend nach neun Merkmalen zusätzlich bewertet wurden. Dazu zählten Parameter wie Charakter oder Vertrauen.

Dabei kam Tesla lediglich auf einen unrühmlichen 62. Platz. Während dies an sich keine besonders gute Platzierung ist, zeigt ihre Entwicklung seit der letztmaligen Erhebung einen besonders beunruhigenden Trend für das Unternehmen auf: Denn Tesla hat ganze 50 Plätze eingebüßt. Das ist der größte Absturz von allen 100 Konzernen. Nur Chrysler schnitt unter den Autoherstellern schlechter ab.

Die komplette Liste mit allen Unternehmen aus jeder Sparte gibt es auf der Seite von Axios.

Übrigens: Auch in Elektroautos können sich Features verstecken, die man vielleicht noch nicht kannte. Wir verraten dir drei Einstellungen im Tesla, die du noch nicht kanntest.

Starkes Ergebnis für japanische Autokonzerne

In den oberen Rängen haben sich vor allem Hersteller aus Japan platzieren können. Toyota ist der beste mit einem sechsten Rang, dahinter folgen Honda (#13) und Subaru (#16). Aus Deutschland schaffte es die BMW Group auf einen respektablen 24. Platz, während die Volkswagen Gruppe nur auf Rang 56 landete.

Trotz des massiven Einbruchs gibt es für Tesla ein kleines Trostpflaster: Auch der 62. Platz reicht immer noch für eine allgemeine Einschätzung als „gut“ aus. Und jetzt ist auch wieder viel Luft nach oben. Vielleicht sollte Tesla einfach weniger dreiste Forderungen stellen und damit die eigene Kundschaft frustrieren.

Quelle: Axios

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.