Veröffentlicht inProdukte

Fernseher-Zubehör: 4 TV-Accessoires für dein Multimedia-Erlebnis

Fernseher-Zubehör ist inzwischen längst kein Luxus mehr. Erfahre jetzt, welche TV-Accessoires dein Entertainment-Erlebnis eine ganze Spur besser machen können.

© drizzlingstarsstudio - stock.adobe.com

Fire TV-Fernbedienung geht nicht? Das kannst du tun

Meist bewirkt ein Batteriewechsel Wunder, wenn die Fernbedienung nichts mehr macht.Hilft das nicht, kannst du sie einfach zurücksetzen.So funktioniert es ...

Moderne TV-Geräte haben inzwischen kaum noch etwas mit den alten Röhrenfernsehern gemein. Form, Sound und Funktionen haben sich dramatisch schnell entwickelt. Doch mit dem richtigen Fernseher-Zubehör kannst doch noch viel mehr aus deinem Fernseher rausholen. Wir zeigen dir vier Kategorien von TV-Accessoires, die einen Blick wert sind.

#1 Soundbar oder Lautsprecher

Unser erster Tipp hat im Bereich des Fernseher-Zubehörs vielleicht die größte Fangemeinde: Zusätzliche Lautsprecher, die die interne Audiowiedergabe deines Geräts bei weitem übertreffen. Dabei ist es grundsätzlich egal, ob Soundbar oder Lautsprecher. Doch beide Varianten haben einige Vor- und Nachteile, derer du dir bewusst sein solltest.

Soundbar

Unter einer Soundbar versteht man ein riegelförmiges Gehäuse, in dem gleich diverse Lautsprecher verbaut werden. Meist wird eine Soundbar direkt unter dem Fernsehgerät platziert.

Durch die kompakte Form lässt sich eine Soundbar in fast jedem Haushalt ohne großen Aufwand platzieren. Allerdings musst du besonders im Vergleich zu größeren Lösungen beim Sound hin und wieder ein paar Abstriche machen

Lautsprecher

Egal ob zwei Aktivlautsprecher oder gleich ein ganzes 5.1-Surround-Set: Du bekommst Sound mit ordentlich Wucht und wunderbarem Stereo-Sound. Je nach deinen Ansprüchen lassen sich Lautsprecher mit den richtigen Lösungen erweitern und bei Bedarf im ganzen Zimmer verteilen, sodass du dich wie im Kino fühlen kannst.

Das hat natürlich auch seinen Nachteil. Denn je mehr Lautsprecher du nutzen möchtest, desto mehr Platz nehmen sie auch in Anspruch. Für kleine Zimmer ist eine umfangreiche 5.1-Lösung daher nur selten praktikabel. Setzt du hingegen auf eine einfache Lösung mit Lautsprechern links und rechts, ist die Soundbar mit ihrem 3D-Sound fürs Kinoerlebnis häufig die bessere Variante.

Tipp: Suchst du noch nach anderen Wegen, deinen TV-Sound zu verbessern? Wir haben noch weitere Tipps in unserem separaten Artikel parat.

#2 TV-Halterungen

Der klassische TV auf einem Low-oder Sideboard oder gleich in einer kompletten Wandinstallation hat schon lange ausgedient. TV-Halterungen jedweder Form haben sich als Fernseher-Zubehör bereits durchgesetzt. Du findest dabei unterschiedlichste Optionen, die von einfachen Wandhalterungen oder schwenkbaren Armen bis zu staffeleiartigen Befestigungen reichen.

So unterschiedlich die Halterungen sind, so divers sind auch ihre Eigenschaften. Während Wandhalterungen wertvollen Platz sparen können und schwenkbare Lösungen flexibel und praktikabel daherkommen, bist du mit Standlösungen nicht nur modisch unterwegs, sondern kannst sie je nach Modell sogar individuell bewegen und hoch- oder runterstellen.

#3 Amazon Fire TV Stick

Der Amazon Fire TV Stick gilt schon lange als eines der nützlichsten Fernseher-Zubehöre und das nicht zu Unrecht. Besonders für Fernseher ohne Smart-TV-Betriebssystem oder mit wenig App-Auswahl kann ein Fire TV Stick eine komplett neue Welt bedeuten.

Nicht nur, dass du so Zugriff auf nahezu alle relevanten Streaming-Apps erhältst. Darüber hinaus ist der Streaming Stick selbstverständlich auch mit allen Amazon-Produkten, wie beispielsweise Alexa, kompatibel.

Um auch wirklich die Funktionen zu erhalten, die du wirklich brauchst, gibt es den Stick inzwischen in unterschiedlichsten Varianten. So gibt es neben der Standard-Ausführung auch eine Lite-und eine 4K-Version.

#4 Ambilight-Nachrüst-Sets

Das Ambilight-System wurde von Philips entwickelt und erlaubt ihren Fernsehgeräten, die Farben auf dem TV-Bildschirm dank diverser Leuchtmittel noch etwas über den Fernseher an die dahinterliegende Fläche zu erweitern. Das ganze sieht nicht nur sehr hübsch aus, sondern soll auch die Augen schonen.

Da diese Technologie patentiert ist, haben sich findige Entwickler an die Arbeit gemacht, um Fernseher-Zubehör zu entwickeln, das Ambilight reproduzieren kann. Den entstandenen Produkten ist das je nach Preisklasse mehr oder weniger erfolgreich gelungen.

Hochwertige Lösungen arbeiten mit einer kleinen Kamera, die auf den Fernseher gerichtet wird und die auf der Rückseite des TV-Bildschirms angebrachten LED-Streifen so entsprechend des Bildes steuern kann. Günstige Lösungen belassen es bei Audiosignalen, die die Farbgebung durch Geräusche verändern können.

Tipp: Wird es mal wieder Zeit, einen neuen Fernseher zu kaufen? Was du dabei beachten solltest, haben wir in unserem Artikel für dich zusammengefasst.

Quelle: HIFI.DE, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.