Veröffentlicht inProdukte

Neues iPhone: Darum kann es plötzlich anschwellen

Das darf nicht passieren: Im Internet kursiert ein Bild eines iPhones, das angeschwollen ist. Was wie ein kurioser Einzelfall aussieht, deutet in Wahrheit auf ein viel größeres Problem hin.

Ein iPhone 15 Pro Max und ein iPhone 15 Pro in einem Laden.
u00a9 Wongsakorn - stock.adobe.com

Das beste iPhone 15 // IMTEST

Wenn ein neues iPhone auf den Markt kommt, warten Fans deutschlandweit gespannt vor den Apple Stores. Wird es dem großen Hype gerecht?

Die Markteinführung eines neuen Flaggschiff-Handys ist eigentlich für jeden Hersteller ein großes und vor allem positives Ereignis. Das hatte sich auch Apple vom iPhone 15 erhofft. Doch obwohl das Gerät in vielen Belangen punktet, entwickeln sich die Premium-Geräte zum Problem.

iPhone 15: Dieses Modell kann sich plötzlich ausdehnen

Apple ist eigentlich bekannt für beste Hard- und Software und schicke Designs. Mit konstant guten Produkten hat sich das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino einen exzellenten Ruf erarbeitet, doch auch dort läuft nicht immer alles rund. Nun häufen sich die Meldungen zu erheblichen Problemen mit dem iPhone 15.

Ein Bild, das gerade im Internet kursiert, belegt die Problematik ganz exemplarisch: Auf diesem sieht man ein iPhone 15 Pro in einer Schutzhülle. Es ist gut zu erkennen, dass das Gerät sich in der unteren Hälfte nach oben wellt und regelrecht aus der Hülle zu quillen scheint. Dies soll der Beschreibung erst aufgetreten sein, nachdem die Person es in eine Hülle tat.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

iPhone 15-Modelle überhitzen sehr stark

Das anschwellende Smartphone mag sehr kurios anmuten, rührt aber von einem verbreiteten Problem her. Denn wie unter anderem SamMobile berichtet, häufen sich Berichte zu sich stark erhitzenden iPhone 15-Modellen. Vor allem soll dies sich Pro- und Pro Max-Varianten treffen, da in ihnen ein neuer A17 Chip von Apple steckt. Zudem soll der neue Titanrahmen schlechte Eigenschaften in Bezug auf die Temperaturregulierung mitbringen.

Dass eine Schutzhülle dieses Problem nur verschärfen kann, liegt auf der Hand, weil dadurch noch weniger Wärme über die Oberfläche abgeleitet werden kann. Allerdings sind solche Hüllen für viele ein essenzielles Accessoire, um es vor Schäden zu bewahren. Auch kommt es zur Überhitzung bei der normalen Nutzung von Apps oder beim Aufladen.

Für den Moment ist noch nicht ganz klar, wie man bei Apple mit diesem Problem umgehen wird. Ein Software-Update ist ein naheliegender Ansatz, mit dem man den Chip dazu bringen könnte, weniger Energie zu verbrauchen und dadurch weniger Hitze zu erzeugen. Bei einem Fehler im Hardware-Design dürfte es schon viel schwieriger werden, das Anliegen zu beheben.

Auch gut zu wissen: Alles neu beim iPhone 15? Von wegen: Diese drei Features haben Android-Handys schon lange.

Quellen: SamMobile, X/@xeetechcare

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.