Science 

Coronavirus-Verlauf: 4 Faktoren führen zu einer schweren Krankheit

Diese vier Faktoren führen möglicherweise zu einem schweren Coronavirus-Verlauf.
Diese vier Faktoren führen möglicherweise zu einem schweren Coronavirus-Verlauf.
Foto: iStock.com/filadendron
Vier Faktoren können laut Wissenschaftlern dazu führen, dass Patienten einen schweren Coronavirus-Verlauf haben.

Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, können nur hoffen, dass sie die Krankheit mit einem milden Coronavirus-Verlauf überstehen. Indes versuchen Wissenschaftler den Erreger bestmöglich zu verstehen. Nun fanden Forscher heraus, dass offenbar vier Grunderkrankungen dazu führen können, dass Patienten mit Covid-19 stärker von der Krankheit betroffen sind.

Coronavirus – Alle wichtigen Infos
Coronavirus – Alle wichtigen Infos

Schwerer Coronavirus-Verlauf durch 4 Faktoren wahrscheinlich

Ärzte aus Südkorea beobachteten zwischen dem 19. Februar und dem 15. April dieses Jahres 110 Coronavirus-Patienten in einem Krankenhaus in Daegu und konnten vier Faktoren ausmachen, die zu einem schweren Coronavirus-Verlauf führen. In ihrer Studie, die sie am 2. Juni 2020 im Journal of Korean Medical Science veröffentlichen, berichten sie detailliert von ihren Ergebnissen.

Demnach fanden die Wissenschaftler um den Forscher Ahn June-hong heraus, dass folgende vier Grunderkrankungen dafür verantwortlich sein können, dass ein Patient einen schweren Coronavirus-Verlauf durchleben muss:

  • Diabetes
  • Eine hohe Körpertemperatur
  • Eine niedrige Sauerstoffsättigung
  • Bestehende Herzverletzungen

Covid-19-Patienten mit mindestens drei von vier dieser Prognosefaktoren entwickelten offenbar einen schweren Coronavirus-Verlauf. In der Studie erkrankten 23 von 110 Patienten schwer an dem Coronavirus.

Das bringen und die Erkenntnisse

Der Nachrichtenagentur Reuters verrät einer der Forscher, Ahn June-hong: "Ich glaube, dass die Verwendung prognostischer Faktoren bei schweren Covid-19-Patienten, Ärzten die Möglichkeit bietet, diesen risikoreichen Patienten bereits im Frühstadium der Krankheit die beste medizinische Versorgung zu bieten." Die Erkenntnisse der Untersuchung könnten dazu führen, dass Ärzte Hochrisikopatienten somit schon in einem frühen Stadium der Erkankung identifizieren und priorisieren können.

Auch diese drei Anzeichen führen häufig zu einem schweren Coronavirus-Verlauf. Eine Urinprobe könnte Auskunft darüber geben, ob du schwer oder mild an Covid-19 erkrankst. Zudem könnte diese Blutgruppe dich besonders anfällig für eine Coronavirus-Ansteckung machen. Ein Coronavirus-Medikament macht jedoch Hoffnung, auf einen milden Verlauf.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen