Science 

Animation des Sonnensystems: Dort liegt vermutlich unser wahres Zentrum

Das Sonnensystem hat ein Zentrum, doch es ist nicht direkt unsere Sonne.
Das Sonnensystem hat ein Zentrum, doch es ist nicht direkt unsere Sonne.
Foto: iStock.com/adventtr
Unter Laien würde man behaupten, dass das Zentrum unseres Sonnensystems die Sonne ist. Denn die Planeten-Umlaufbahnen drehen sich um den Stern. Eine Animation widerspricht aber.

Um die Sonne herum kreisen nicht nur die Planeten-Umlaufbahnen, sondern auch ein dicker Gürtel aus Asteroiden, Meteoriten und anderer Himmelskörper. Der Stern scheint das Zentrum des Sonnensystems zu bilden. Doch so ganz richtig scheint das nicht zu sein, wie eine Animation zeigt.

Planeten vertauscht: Weltall-Szenario im Video
Planeten vertauscht: Weltall-Szenario im Video

Sonnensystem: Dort liegt das wahre Zentrum

Wie ein Forscher der japanischen Weltraumagentur JAXA kürzlich auf Twitter teilte, soll das Zentrum des Sonnensystems die Planeten-Umlaufbahn beeinflussen. Alle Himmelskörper umkreisen seiner Meinung nach den Massenschwerpunkt, so James O'Donoghue. Und mit allen Himmelskörpern meint er auch die Sonne. Dazu teilt er eine Animation des Sonnensystems:

Als Masseschwerpunkt wird der Punkt eines Objekts bezeichnet, an dem dieses perfekt ausbalanciert wird. Dabei ist die gesamte Masse gleichmäßig auf allen Seiten verteilt. Auf unser Sonnensystem bezogen soll dieser Punkt selten mit dem Zentrum der Sonne übereinstimmen. In der Animation sieht man, dass Sonne, Saturn und Jupiter sich regelrecht um das Schwerpunktzentrum streiten.

Die Animation übertreibt ein wenig

Der Forscher macht in seiner Freizeit Animationen, die zeigen, wie die Physik von Planeten, Sternen und der Lichtgeschwindigkeit funktionieren. In der Animation zum Sonnensystem ist natürlich zu beachten, dass die Bewegung der Sonne übertrieben dargestellt wird, um sie besser sichtbar zu machen. Der Stern kreist Millionen von Kilometern um das Schwerpunktzentrum. Manchmal kreuzt er dieses sogar.

Ein Großteil dieser Bewegung macht Jupiters Schwerkraft aus. Die Sonne macht 99,8 Prozent der Masse des Sonnensystems aus. Jupiter hingegen nimmt einen großen Teil der übrigen 0,2 Prozent aus. Das zehrt leicht an der Sonne.

Auch Planeten und Monde haben einen Schwerpunkt

Innerhalb eines Sonnensystems haben Planeten und ihre Monde ebenfalls einen eigenen Schwerpunkt. Auch Erde und Mond tanzen umeinander, doch der Schwerpunkt bleibt bei der Erde. Du kannst dir also merken, dass jedes Planetensystem seinen eigenen unsichtbaren Schwerpunkt hat, einschließlich des Sterns, der sich im Zentrum befindet. Anhand von Baryzentren können Astronomen versteckte Planeten entdecken.

O'Donoghue betont aber nochmal, dass die Planeten-Umlaufbahn natürlich um die Sonne geht. Nur lässt sich dieses Konstrukt noch genauer beschreiben. Forscher haben erst kürzlich ihren neuesten Fund zum Zentrum des Sonnensystems geteilt. Diese Planeten im Sonnensystem sind dein sicherer Tod.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen