Science 

Dein sicherer Tod: So kurz würdest du auf den Planeten im Sonnensystem überleben

Die Planeten im Sonnensystem bieten keine guten Überlebenschancen für uns Menschen. Außer natürlich die Erde (Künstlerillustration).
Die Planeten im Sonnensystem bieten keine guten Überlebenschancen für uns Menschen. Außer natürlich die Erde (Künstlerillustration).
Foto: NASA
Die Menschen wollen den Mars besiedeln, doch würden sie unter den harten Bedingungen überleben? Wir zeigen, wieviel Zeit du auf jedem Planeten im Sonnensystem überhaupt hättest.

Unser Sonnensystem ist riesig. Nicht erst seit am 21. Juli 1969 der erste Mensch den Mond betreten hat, greifen die Menschen nach den Sternen und nach anderen Planeten. Ob Elon Musk es schaffen wird, 2025 Menschen zum Mars zu schicken, darf bezweifelt werden, der Gedanke dahinter hält sich jedoch hartnäckig: Doch wie würde es sich eigentlich an extraterrestrischen Orten im Universum leben? Wir zeigen dir auf, wie lange du selbst auf den Planeten im Sonnensystem überleben würdest – ohne Hilfsmittel auf Merkur, Venus und Co.

Nacktes Überleben! So lange würdest du auf den Planeten unseres Sonnensystems durchhalten
Nacktes Überleben! So lange würdest du auf den Planeten unseres Sonnensystems durchhalten

Überleben auf den Planeten im Sonnensystem: Echt hart

Wenn es nach Elon Musk geht, wohnt nicht nur er selbst bald auf dem Mars, sondern wir alle. Bis diese Vision irgendwann wirklich Realität werden sollte, muss noch einiges geschehen. Bis dahin sitzen wir wohl oder übel auf der Erde fest und kämpfen gegen den Klimawandel. Das ist aber auch gut so. Schließlich ist das Leben auf anderen Planeten im Sonnensystem kein Zuckerschlecken.

Das erklärte Astrophysiker Neil deGrasse Tyson Business Insider bereits vor einiger Zeit. Wir fassen für dich kurz zusammen, wie lange du auf den Planeten unseres Sonnensystems überleben würdest – ohne Raumanzug oder andere Hilfsmittel. Spoiler: nirgendwo länger als zwei Minuten.

So lange würdest du auf den Planeten unseres Sonnensystems überleben

Vielleicht lernen wir schneller als gedacht, durch das Universum zu reisen. Immerhin arbeiten Forscher bereits am Warp-Antrieb. Bis jedoch alle Bedingungen dafür gesichert sind, dass wir auf den Planeten im Sonnensystem wirklich überleben könnte, dauert es noch lange. Zum jetzigen Zeitpunkt sähen deine Überlebenschancen jedenfalls alles andere als gut aus.

Überleben auf der Sonne

  • Auf der Sonne würdest du in weniger als einer Sekunde nicht mehr leben – kalt ist dir in dieser kurzen Zeit aber bestimmt nicht.

Überleben auf dem Merkur

  • Die Seite des Merkur, die von der Sonne beschienen wird, ist rund 427 Grad Celsius heiß. Doch auf der anderen Seite wird es nicht besser: Dort herrschen Temperaturen von -179 Grad Celsius.
  • Nur wenn du genau zwischen dunkler und heller Seite stehst, kannst du etwas länger durchhalten. Wenn du Glück hast, wirst du ungefähr zwei Minuten auf diesem Planeten im Universum überleben können.
Video: What Would Space Do To The Human Body?

Überleben auf der Venus

  • Klar, auf der Venus ist es mit 482 Grad auch noch zu warm für Menschen. Jedoch soll die Gravitation gleich stark wie auf der Erde sein.
  • Trotzdem wird nach ein paar Sekunden auf dem Planeten im Sonnensystem nichts mehr von dir übrig sein.
  • Immerhin war der Planet Venus einst bewohnbar.

Überleben auf der Erde

  • Ziemlich einfach, oder? Sauerstoff in der Atmosphäre ermöglicht uns ein unbeschwertes Leben auf der Erde.
  • Wir können auf unserem Heimatplaneten rund 80 Jahre überleben.

Überleben auf dem Mars

  • Auf dem Mars herrscht durchschnittlich eine Temperatur von -55 Grad Celsius.
  • Binnen zwei Minuten wirst du einfach erfroren sein.

Überleben auf dem Jupiter

Überleben auf Saturn, Uranus und Neptun

  • Auch Saturn, Uranus und Neptun sind sogenannte Gasriesen. Daher beträgt auch auf ihnen deine Überlebenschance unter einer Sekunde.

Reise zu anderen Planeten

Vielleicht bleibst du lieber auf der Erde, denn nur sie bietet uns ein lebensfreundliches Umfeld. Vor allem auf dem Hoffnungsträger-Planeten Mars herrschen für den Menschen herausfordernde Temperaturen, auch Elon Musk sollte lieber das Wetter checken, wenn er dorthin umziehen möchte. Ansonsten bietet sich bisher keiner der Planeten im Sonnensystem an, um dort das Überleben von Menschen zu sichern.

Aber wer weiß: Forscher haben vor kurzem Hunderttausende neue Galaxien entdeckt, vielleicht werden wir in ferner, ferner Zukunft in eine davon reisen können, auf neuer Suche nach einem Planeten, der uns alles gibt oder noch mehr, was die Erde zu bieten hat.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen