Science

Corona in Deutschland: Warum die Infektionszahlen nicht sinken

Der Kampf gegen Corona in Deutschland scheint keine Wirkung zu zeigen. Doch was ist der Grund dafür?
Der Kampf gegen Corona in Deutschland scheint keine Wirkung zu zeigen. Doch was ist der Grund dafür?
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Der Kampf gegen Corona in Deutschland zieht sich in die Länge. Die Lockdowns haben nicht den gewünschten Erfolg. Doch warum sinken die Fallzahlen nicht?

Jeden Tag kämpfen wir weiter gegen Corona in Deutschland. Schulschließungen und der verschärfte zweite Lockdown sind einschneidende Maßnahmen, doch sowohl die Fallzahlen als auch die Todeszahlen sind weiter hoch. Warum zeigen die Maßnahmen gegen das Virus nicht den gewünschten Effekt?

Das Triage-System: Wenn Ärzte schwere Entscheidungen treffen müssen
Das Triage-System: Wenn Ärzte schwere Entscheidungen treffen müssen

Corona in Deutschland: Ein aussichtsloser Kampf?

Wegen Corona in Deutschland befindet sich das Land seit Mitte November 2020 durch den zweiten großen Lockdown im Ausnahmezustand. Friseure, Restaurants, Kinos und alle anderen Geschäfte, die nicht unmittelbar lebensnotwendige Produkte oder Dienstleistungen anbieten, bleiben geschlossen.

Doch die Coronavirus-Zahlen und auch die Tode, die wir zu betrauern haben, bleiben weiterhin hoch. Aus diesem Grund wurde der Lockdown zum Beginn des neuen Jahres sogar noch verschärft und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Doch warum ist das so? Aus welchem Grund zeigt der Lockdown keine Wirkung? Diese Frage stellte die DLF-Nova-Moderatorin Sonja Meschkat der Medizinjournalistin Christina Sartori.

Die Antwort lässt sich nicht so ohne Weiteres finden, denn den einen Grund, der für alles verantwortlich ist, gibt es nicht. Die Lage ist etwas komplizierter.

Private Treffen und die britische Mutation sind treibende Kräfte

Ein Grund könnten private Treffen sein, die trotz Corona in Deutschland weiterhin stattfinden. Forscher sind sich einig, dass private Treffen einer der Hauptfaktoren sind, die die Coronavirus-Zahlen in die Höhe treiben.

Als zweiten Grund vermutet Sartori die Coronavirus-Mutation aus Großbritannien. Diese soll hochansteckend sein und wurde auch in Deutschland bereits nachgewiesen, doch wie weit sie sich bereits ausgebreitet hat, lässt sich nicht ermitteln. Bisher wurden nur Einzelfälle bestätigt, doch die Dunkelzahl könnte erschreckend viel höher liegen. Das liegt daran, dass die Gesundheitsämter wegen Corona in Deutschland zurzeit hoffnungslos überlastet seien und die notwendigen Sequenzierungen nicht stattfinden können.

An einem bestimmten Ort werden die Fallzahlen von Corona in Deutschland weiter in die Höhe getrieben. Viele der Corona-Todesfälle in Deutschland verbindet ein gemeinsames Merkmal.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de