Science

Mars-Mission: Den kostenlosen Live-Stream der Landung erlebst du hier

So in etwa wird es aussehen, wenn der Rover Perseverance seine Mars-Mission am Donnerstag beginnt.
So in etwa wird es aussehen, wenn der Rover Perseverance seine Mars-Mission am Donnerstag beginnt.
Foto: IMAGO / UPI Photo
Die Mars-Mission des Rovers Perseverance und des Mini-Hubschraubers Ingenuity erlebt ihren ersten Höhepunkt am Donnerstagabend. Du kannst bei der Marslandung sogar live dabei sein.

Tesla-Chef und SpaceX-Pionier Elon Musk will unbedingt eine Mars-Mission auf die Beine stellen. Ob er das zu Lebzeiten mit einem Passagierflug zum Mars noch hinbekommt, das ist derzeit ungewiss. Wer aber gerne mal bei einer Marslandung live dabei sein will, sei es auch nur via Livestream, der hat diesen Donnerstagabend Glück. Denn die Landung zweier Mars-Forscher steht uns dann bevor.

Darum ist der Mars rot und tot und die Erde blau und lebendig
Darum ist der Mars rot und tot und die Erde blau und lebendig

Eine Mars-Mission als Streaming-Ereignis

Am 18. Februar 2021, gegen 21:50 Uhr, soll es soweit sein. An dem Donnerstag landen der Rover Perseverance und sein kleiner Gefährte, der Mini-Hubschrauber Ingenuity auf dem Roten Planeten. Ihre Mars-Mission sollen die zwei Roboter aber nicht unbeobachtet erleben. Denn die NASA-Mission Mars 2020 will die Marslandung dir online in mehreren Live-Streams anbieten. Das ist ein kleines Ereignis, das bestimmt viele Raumfahrt-Fans anlocken wird, vielleicht sogar Elon Musk.

Die NASA-Raumsonde soll sich diesen Donnerstag in Richtung der Marsoberfläche bewegen und den Rover und den Mini-Hubschrauber absetzen. Perseverance hat dann die Aufgabe, erstmals Mikrofone auf dem Mars zu platzieren. Es sollen dabei auch Proben vom Mars genommen werden, um sie später auf der Erde zu analysieren. Den Auftakt der Mars-Mission kannst du auf vielen verschiedenen Kanälen online im kostenlosen Livestream miterleben. Alles was du dafür brauchst ist eine gute Internetverbindung.

Livestream auf allen Kanälen

Die Mars-Mission der NASA begann bereits im Juli 2020. So lange dauerte der Flug für den Mars-Rover, der rund 2,5 Milliarde US-Dollar gekostet haben soll. Hinzu kommen noch acht Jahre Entwicklungs- und Bauzeit. Das kleine Gerät wiegt etwa 1.000 Kilogramm, kommt auf eine Länge von drei Metern und trägt in sich mehr als sieben wissenschaftliche Instrumente, 23 Kameras und sogar einen Laser.

Der von der NASA angebotene Livestream zur Marsmission steht dir unter anderem auf YouTube, Twitter, Facebook und in der Nasa-App bereit. Ferner gibt es einen 360-Grad-Livestream auf YouTube. Eine Übersicht aller dir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten findest du hier.

Vor der Live-Übertragung der Mars-Mission ab es eine neue Entdeckung zum Leben auf dem Mars in der vergangenen Woche. Ein unheimliches Video zeigte zudem eine geisterhafte Atmosphäre auf dem Mars.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen