Science 

Erstaunliches Schwarzes Loch: Es hat eine "unglaubliche" Eigenschaft

Forschende machten jetzt eine überraschende Entdeckung bei einem Schwarzen Loch.
Forschende machten jetzt eine überraschende Entdeckung bei einem Schwarzen Loch.
Foto: Getty Images/EDUARD MUZHEVSKYI / SCIENCE PHOTO LIBRARY
Forschende entdeckten eine überraschende Eigenschaft bei einem bereits bekannten Schwarzen Loch.

Bereits 1964 wurde das Schwarze Loch Cygnus X-1 entdeckt und gilt als erstes entdecktes stellares Schwarzes Loch. Doch erst jetzt stellten Forschende nicht nur fest, dass es weiter von uns entfernt ist, als bisher angenommen wurde, sondern auch, dass es viel schneller rotiert.

Weltuntergang? Schwarze Löcher könnten die Erde wie tödliche Geschosse treffen
Weltuntergang? Schwarze Löcher könnten die Erde wie tödliche Geschosse treffen

Schwarzes Loch: Schwerer und schneller als gedacht

Cygnus X-1 liegt rund 7.170 Lichtjahre von uns entfernt und ist noch schwerer als gedacht: Astronominnen und Astronomen gehen jetzt davon aus, dass das Schwarze Loch ganze 21 Sonnenmassen schwer ist. Zuvor schätzten sie, dass Cygnus X-1 "nur" 14,8 Sonnenmassen auf die Waage bringt. Doch das ist nicht die einzige Überraschung.

Offenbar ist das Schwarze Loch überdurchschnittlich schnell. "Mithilfe der neuen Werte zur Masse und Entfernung konnte ich bestätigen, dass sich Cygnus X-1 unglaublich schnell dreht", erklärt Co-Autor Xueshan Zhao von den Nationalen Astronomischen Observatorien in Peking via Scienxx. Es rotiere laut des Forschers sehr nahe an der Lichtgeschwindigkeit und sei damit "schneller als jedes andere bisher bekannte Schwarze Loch".

Warum sich das Schwarze Loch so schnell dreht? Das ist noch nicht klar. Die Forschenden vermuten, dass Cygnus X-1 die schnelle Rotation vom Kern des Ausgangssterns geerbt haben könnte.

Spannendes zu Schwarzen Löchern

Dich interessieren Schwarze Löcher? Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, die uns begeistern. So könnte eine Entdeckung zu Schwarzen Löchern die Gesetze der Physik und Wissenschaft wie wir sie heute kennen, herausfordern. Manchmal könnten sie jedoch auch eine Lösung bieten. So könnten Schwarze Löcher etwa das Rätsel bei dem Farbwechsel von bestimmten Galaxien lösen. Wie entsteht ein Schwarzes Loch aber überhaupt? Und ist es gar möglich, dass jedes Schwarze Loch ein Universum besitzt?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen