Veröffentlicht inGesundheit

Eine seltsame Sommersprosse haben unzählige Frauen gemein – sie sitzt an einer ungewöhnlichen Stelle

Die kleinen Sonnenflecken finden sich auf nahezu jedem Körper wieder. Viele von uns teilen aber ein sehr konkretes Exemplar.

Hand vor einer Wand
u00a9 Roylan - stock.adobe.com

Sonnencreme abgelaufen? So lange ist sie noch gut!

Erklärung wie lange Sonnencreme haltbar ist.

Sobald die Sonne scheint, kommen auch Sommersprossen wieder vermehrt zum Vorschein. Bei manchen Menschen findet sich allerdings ein besonderer Fleck. Denn er tritt bei ihnen an der exakt gleichen Stelle auf. Das zeigen diverse Twitter-Post zum Phänomen.

Wer bekommt Sommersprossen?

Bei Sommersprossen handelt sich um Pigmentablagerungen, die ihrem Namen entsprechend vor allem im Sommer und auf der dem Sonnenlicht ausgesetzten Haut entstehen. Im Winter können sie dagegen verblassen oder sogar gänzlich verschwinden.

Hervorgerufen werden sie durch Melanin. Ist in einem Bereich der Haut viel davon vorhanden, bilden sich Sommersprossen als braune Flecken. Diese werden in der Sonne dunkler und sind auf Hautpartien, die viel Sonne abbekommen, am häufigsten zu finden.

Hast du auch diese eine Sommersprosse?

Einer dieser Bereiche ist das Handgelenk. Und genau dort tritt bei vielen mittig gelegen eine einzelne Sommersprosse auf. Das Phänomen erregte schon vor einige Jahren auf Twitter Aufmerksamkeit, als Aaryn Whitley eine Serie von vier Fotos postete, die jeweils den Arm einer anderen Frau zeigten.

Dabei wiese jeder Arm eine Sommersprosse nahe der Mitte des Handgelenks auf. Sie schrieb in ihrem Tweet: „Ladies… habt ihr eine Sommersprosse in der Mitte eures Handgelenks oder ist das ein Mythos lmao.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Zehntausende betroffen

Auf den mittlerweile über 21.000 Mal retweeteten, über 16.000 Mal zitierten und mehr als 56.000 Mal gelikten Post folgten diverse Foto-Beweise dafür, dass es sich bei der besagten Sommersprosse tatsächlich um ein weit verbreitetes Exemplar handelt.

Für viele ist diese Erkenntnis überraschend, das zumindest zeigen Antworten wie „WTF“, „Oh wow, ich hab eine dieser Sommersprossen“ und „…verrückt“. Der Grund dafür ist allerdings nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich handelt es sich aber um reinen Zufall. Immerhin sind gerade Handgelenke im Sommer stetig der Sonne ausgesetzt.

Quellen: Twitter/@aarynwhitley

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.