Apps 

Viele laden diese App herunter – und machen damit einen großen Fehler

Du solltest nicht jede App herunterladen, so wie es viele andere tun.
Du solltest nicht jede App herunterladen, so wie es viele andere tun.
Foto: iStock/PeopleImages
Nicht jede App solltest du herunterladen. Mit einer ganz besonderen Anwendung begehen zahlreiche Nutzer regelmäßig einen Fehler.

Dein Handy ist am Ende nur so nützlich, wie die Anwendungen, die du damit nutzen kannst. Eine App herunterzuladen hat also jede Menge Vorteile, wenn sie dir Spaß, wichtige Funktionen oder einfach Beschäftigung bieten kann. Dennoch solltest du genau darauf achten, welche Applikation du downloadest, denn viele begehen dabei einen kapitalen Fehler.

Bösartige Apps und Spionage
Bösartige Apps und Spionage

App herunterladen: Finger weg von dieser Anwendung

Die einfachste Möglichkeit, dein Handy mit einem funktionalen Upgrade zu versorgen, ist, eine App herunterzuladen. Dass es dabei aber immer wieder auch schwarze Schafe unter den Anwendungen gibt, sollte klar sein. Nicht ohne Grund gibt es neben nützlicher Software auch jede Menge Apps, die du löschen solltest.

Dazu zählt eine ganz spezielle Art an Anwendungen, die sich viele downloaden, die jedoch besonders gefährlich sind. Solche Apps herunterzuladen, kann dir am Ende massive Schwierigkeiten bereiten. Die Rede ist von Software, die nicht aus offiziellen App-Stores wie dem Google Play Store stammt.

Deshalb ist sie so riskant

Der Grund ist einfach, wie zahlreiche Medien immer wieder berichten: Eine App herunterzuladen, die zum Beispiel nicht aus dem Play Store stammt, bedeutet oft genug die Gefahr von schädlicher Malware, die dich und dein Handy für Fremde offenbaren kann. Dabei werden oft genug nicht nur private Daten gestohlen, sondern darunter vielleicht auch Informationen, um dir Geld zu stehlen.

Wird eine solche App heruntergeladen, macht sie zunächst einen normalen Anschein. Im Hintergrund verbreitet sie aber womöglich Schadsoftware, die die Schwächen deines Handysystems sehr genau auszunutzen weiß. Im Google Play Store werden Apps beim Herunterladen, aber auch schon beim Veröffentlichen auf ihre Sicherheit gescannt durch Google Play Protect. So sollverhindert werden, dass Nutzern Schaden entsteht.

Bist du übrigens nicht sicher, ob eine der Apps, die du heruntergeladen hast, bösartig ist, kannst du Spionage-Apps und Co. ganz einfach erkennen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen