Apps 

Mit kostenlosen Apps gegen das Coronavirus: Diese helfen dir durch den Winter

Abwechslungsreiche Apps, die kostenlos sind und sogar bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen, gibt es einige. Wir haben die besten für dich zur Auswahl.
Abwechslungsreiche Apps, die kostenlos sind und sogar bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen, gibt es einige. Wir haben die besten für dich zur Auswahl.
Foto: iStock.com/fizkes
Kostenlose Apps sind ein super Zeitvertreib, wenn du aufgrund mangelnder Alternativen dank des Coronavirus von Langeweile geplagt bist. Mit unseren Tipps hast du immer etwas zu tun.

Der Winter könnte nicht langweiliger werden: Das Coronavirus nimmt uns allen Spaß im Schnee und auch auf Netflix, Amazon und Co. hast du vermutlich mittlerweile jede Serie im Marathon durchgeschaut. Wenn du jetzt denkst, du wärst von Alternativlosigkeit in den kalten Monaten geplagt, ist es an der Zeit, dir die besten kostenlosen Apps zu Gemüte zu führen, die ganz nebenbei noch zum Kampf gegen Covid-19 beitragen. Wir stellen dir im Folgenden einige von ihnen vor.

So funktioniert die Corona-App
So funktioniert die Corona-App

Kostenlose Apps gegen das Coronavirus: Die besten Anwendungen

Mit den kostenlosen Apps bist du nicht nur garantiert fit für den Winter, sondern wie erwähnt können sie auch noch hilfreich sein, wenn du dem Coronavirus mal so richtig den Kampf ansagen möchtest. Egal, ob du dies lieber von zu Hause aus bei einer gemütlichen Runde "Among Us" machst, oder du mittels eines Kontakttagebuchs einfacher nachvollziehen kannst, mit wem du im realen Leben so zusammenkommst: Gegen Covid-19 können verschiedene Wege helfen. Auch Hörbücher, Podcasts und E-Books sind eine angenehme Alternative zu den Streaming-Plattformen und bieten ein abwechslungsreiches Angebot. Und damit du auch ohne Gym-Besuche im Training bleibst, eignet sich eine Fitness-App hervorragend.

Für den Spieleabend trotz Kontaktverbot: "Among Us"

Bei "Among Us" handelt es sich um ein aktuell wahnsinnig gehyptes Game, das als kostenlose App auch auf dem iPhone und dem Android-Handy Wellen schlägt. Im Grunde genommen ist es eine digitale Version des Gesellschaftsspiels "Der Mörder von Palermo", bei dem es darum geht, sich mit der Hilfe von phantasievollen Ausreden und geschickten Täuschungsmanövern ein Alibi unter seinen Mitspielern zu verschaffen.

"Among Us" ist eines der Games, bei dem Freunde schnell einmal zu Feinden werden können. Nichts desto trotz ist es perfekt für einen geselligen Abend geeignet, bei dem keinerlei Kontaktbeschränkungen verletzt werden und man sich selbst und seine Freunden keinerlei Gefahr aussetzt.

Unbesorgt Freunde treffen dank Kontakttagebuch: Coronika

Nicht nur Christian Drosten wäre begeistert von dieser kostenlosen App: Mit Coronika kannst du ganz einfach und unkompliziert nachvollziehen, mit wem du dich in den vergangenen Tagen getroffen hast. Dabei ist ein Zettel ebenso überflüssig wie ein Stift, denn die App ist alles, was du benötigst, um präzise Buch darüber zu führen. So lassen sich im Falle des Falles Infektionsketten leichter nachvollziehen und potentiell gefährdete Mitmenschen warnen, bevor es zu spät ist.

Hörbücher, E-Books und Podcasts kostenlos

Wenn du in Wolldecken eingekuschelt gemütlich vor dem Fernseher liegst und schon wieder länger nach einem Film oder einer Serie suchst, als du eigentlich in die Röhre gucken wolltest, dann probier anstelle eines Streaming-Anbieters einfach mal eine Hörbuch-App oder einen Podcast aus, um dich ablenken zu lassen. Amazons Audible, Spotify und Co. bieten ebenfalls kostenlose Probemonate und in ihrem Angebot ist garantiert etwas für dich dabei. Auch Podcast-Apps gibt es glücklicherweise zu genüge und wir haben die besten für dich parat.

Fit werden für die Zeit nach dem Lockdown: Trainings-App Seven

Hast du während uns das Coronavirus gezwungen hat, Freizeitaktivitäten drastisch zu reduzieren, das ein oder andere Kilo zu viel angesetzt? Dann ist jetzt allerhöchste Zeit, die Pfunde purzeln zu lassen und sich in den eigenen vier Wänden wieder fit zu machen. Am besten geht das mit einer kostenlosen App, die sich dem Sport verschrieben hat. Empfehlen können wir an dieser Stelle die 7-Minuten-Trainings-Einheiten der App Seven. Sie bietet dir schweißtreibende Sessions, die du in kürzester Zeit auch von Zuhause aus erledigen kannst.

Fazit: Kostenlose Apps sagen dem Coronavirus den Kampf an

Nicht nur, dass die kostenlosen Apps sich allgemein sehen lassen können, sondern auch der Punkt, dass sie bei der Bekämpfung von Covid-19 einen Teil beitragen, macht sie zu einer lohnenswerten und abwechslungsreichen Alternative für den Winter. Unter den abertausenden Anwendungen, die du umsonst im App Store und dem Google Play Store findest, gibt es noch eine ganze Menge mehr zu entdecken, als unsere Vorschläge.

Mit einer anderen kostenlosen App sparst du aktuell sogar ganze drei Euro. Und: Vor einer bestimmten Maßnahme hinsichtlich des Coronavirus hat sogar Virologe Christian Drosten Respekt.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen