Der Foto-Microblogging-Dienst Instagram ist eines der weltweit meistgenutzten Apps überhaupt. Unzählige Bilder, Stories, Reels und so weiter wurden hier schon gepostet. Im Grunde genommen ist hier einiges möglich, doch eine Sache hingegen seit Beginn nicht: Du kannst die Profilbilder der User nicht vergrößern. Das zumindest funktioniert weder in der Browser-Version noch in der App. Allerdings gibt es Webseiten, bei denen das möglich ist. Nachfolgend stellen wir dir drei Anbieter vor, bei denen du ein Instagram-Bild vergrößern kannst.

Instagram-Bild vergrößern: So einfach funktioniert es

Instagram hat sich von einem klassischen Foto-Blogging-Dienst zu einem echtem Allrounder entwickelt. Du kannst Instagram als Messenger nutzen, für Werbezwecke, als normales Profil und so weiter. Grenzen sind dir hierbei fast keine gesetzt – fast. Du kannst normale Beiträge, sprich gepostete Bilder vergrößern, allerdings ist es bei den Profilbildern nicht möglich. Wie bereits erwähnt, klappt das nicht in der Browser-Version und auch nicht in der mobilen App. Allerdings kannst du folgendermaßen ein Instagram-Bild vergrößern:

Eine Möglichkeit, die du hast ist, dass du externe Webseiten nutzt, um die Profibilder größer angezeigt zu bekommen. Beispielsweise eignet sich hier „InstaDPS“ (Link). Das Prinzip ist hierbei sehr simpel: Du musst zuerst auf die Webseite und anschließend den Instagram-Benutzernamen des Users eintragen, von dem du das Profilbild in Groß willst. Nach einer kurzen Suche, wird das Bild auch schnell angezeigt. Klicke dann einfach auf „Download“ und du hast das Foto vergrößert auf dem Rechner (oder Handy).

Auch auf diese Webseiten ist es möglich

Zudem gibt es noch zwei weitere Alternativen. Unter anderem kannst du „instazoomer“ (Link) verwenden, wenn du ein Instagram-Bild vergrößern willst. Auch hier ist der Vorgang ganz einfach: Gib den Benutzernamen ein und klicke danach auf „Profilbild vergrößern“.

Des Weiteren gibt es mit „izoomyou“ (Link) eine weitere Option, um ein Instagram-Bild zu vergrößern. Hierbei hast du nicht nur die Möglichkeit das Profilbild größer zu sehen, sondern auch, falls das Profil nicht auf privat eingestellt ist, auch die Beiträge zu vergrößern.

Fazit: Alle funktionieren identisch

Falls du ein Instagram-Bild vergrößern willst, dann kannst du das auf einem dieser drei Webseiten machen. Logischerweise bleibt es dir selbst überlassen, auf welcher Seite du es machst, denn alle drei funktionieren identisch. Und wenn wir schon bei Instagram sind: So kannst du bei Instagram etwas posten und falls du eine Instagram-Gruppe erstellen willst, dann ist das auch nicht sonderlich schwierig. Ebenfalls simpel ist es, auf Instagram Reels zu erstellen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.