Elon Musk ist nicht nur etwa der CEO von Tesla und von dem Raumfahrtunternehmen SpaceX, er ist auch siebenfacher Vater. Es klingt ganz, als hätte er kaum Freizeit. Doch was macht der reichste Mensch der Welt, um sich zu entspannen?

Elon Musk: So entspannt er sich

Auf Twitter verriet Elon Musk jüngst nicht nur, welche Games er am liebsten spielt, er erklärt auch direkt, dass er zockt, um zu entspannen:

„Einige Leute machen Meditation oder Yoga, um ihren Geist am Ende des Tages zu beruhigen, aber Videospiele im Hardcore-Modus funktionieren am besten für mich.“

Elon Musk via Twitter

Doch welche Videospiele spielt der Milliardär?

Das spielt Elon Musk gerne

Auf die Frage, was derzeit sein Lieblingsspiel ist, antwortet Elon Musk „Ich schätze, das wäre Elden Ring.“ Doch es ist nicht das einzige Game, das der 50-Jährige mag. Weiter im Tweet erklärt er:

„Habe Halo Infinite on legendary beendet, was für meine alten Neuronen nicht einfach war!

Terminator: Resistance wird unterschätzt, obwohl die Maschinen viel besser sein werden und ein 360 deg long-range FoV haben (seufz).

Cyberpunk ist genial.“

Elon Musk auf Twitter

Offenbar mag es Elon Musk also schwierig, lang und ausufernd. Seine Spieleauswahl lässt daraus schließen, dass er ganz sicher nicht der 08/15-casual-Gamer ist.

Weiteres zu Elon Musk

Seine Freizeit verbringt Elon Musk aber nicht ausschließlich mit Games. So verbringt er offensichtlich auch viel Zeit auf Twitter und äußert dort, was ihm durch den Kopf geht. So forderte er vor kurzer Zeit Wladimir Putin zu einem Zweikampf heraus und legte sich damit auch mit dessen „Bluthund“, dem tschtschenischen Machthaber Ramsan Kadyrow, an. Außerdem äußerte Elon Musk den Wunsch, eine eigene Social-Media-Plattform gründen zu wollen.

Übrigens: Das sind Elon Musks Lieblingsanime.

Quelle: Twitter/Elon Musk

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.