Digital Life 

Blamage für Entwickler: Großer Triumph im Kampf Android vs. iOS

Android vs. iOS

Blamage für Entwickler: Großer Triumph im Kampf Android vs. iOS

Beschreibung anzeigen
Mit iOS 14 stellte Apple auf der WWDC 2020 die neueste Version seines hauseigenen Betriebssystems vor. Deswegen kommt Android wegen iOS nun ins Schwitzen.

Die Antwort auf die Frage "iOS oder Android?" ist für die meisten Nutzer Geschmackssache. Android ist schließlich offener als iOS und punktet vor allem bei denen, die gerne mehr eigene Kontrolle bei der Nutzung ihres Betriebssystems haben. Doch in einem Punkt könnte das Google-System jetzt an Beliebtheit verlieren. Mit der Vorstellung von iOS 14 auf der WWDC 2020 wird deutlich: das Apple-System ist deutlich nachhaltiger.

iOS oder Android? Apple holt auf

Klar, iOS 14 soll auch ein schickes Interface haben und mit neuen praktischen Features punkten. Doch vor allem ein Aspekt in Apples neuer Betriebssystem-Vorstellung der nächsten Version von iOS tut Android besonders weh. iOS 14 wird fünf iPhone-Generationen erreichen. Sogar das eigentlich schon obsolete iPhone 6s wird die neue Software nutzen können. Eine Liste aller Apple-Handys, die das neue Update nicht bekommen, findest du hier. Android-Updates können da schlichtweg nicht mithalten.

Die werden teilweise nur zwei Jahre lang mit Software-Updates ausgestattet, wie Giga bemerkt. Und das obwohl Android-Handys von Samsung und Co. häufig fast 1000 Euro kosten. Wenn man so viel Geld für ein Handy investiert, solle man erwarten können, dass die Software länger aktualisiert wird.

Auch Android 11 zeigt sich von Schokoladenseite

Obwohl iOS Android in punto Software-Aktualität den Rang abläuft, werden sich wohl noch zahlreiche User für das neue Elfer-System begeistern können. Neben einer neu-hinzugefügten Android 11-Funktion, soll auch die Usability der Software deutlich angepasst werden. Auch lästige Einschränkungen, wie die Aufnahmebeschränkung bei Videos, werden durch das Android-Update überwunden. Alles in allem, haben also sowohl Apple als auch Google viele Neuheiten in petto, mit denen sie die Fans überzeugen können.