Digital Life 

Sparkasse Online-Banking-PIN ändern: Mit dieser Anleitung geht's ganz einfach

Du solltest deine Sparkasse Online-Banking-PIN ändern, um dich besser vor Angriffen zu schützen.
Du solltest deine Sparkasse Online-Banking-PIN ändern, um dich besser vor Angriffen zu schützen.
Foto: iStock.com/scyther5
Beim Sparkasse Online-Banking die PIN zu ändern, ist kein Problem. Das regelmäßige Ändern des Codes wird dringend empfohlen, um die Sicherheit gewährleisten zu können.

Das Online-Banking ist fester Bestandteil unseres Alltags. Jedes Bankinstitut bietet einen Online-Dienst an. So auch die Sparkasse. Um die Konto-Sicherheit zu erhöhen, wird empfohlen, regelmäßig die PIN zu erneuern. Wir zeigen dir, wie du beim Sparkasse Online-Banking die PIN ändern kannst.

Sparkasse Online-Banking: PIN ändern – so einfach geht's
Sparkasse Online-Banking: PIN ändern – so einfach geht's

Sparkasse Online-Banking: PIN ändern

Leider kommt es immer wieder zu Hackernangriffen auf Online-Konten. Dabei kann eine Menge Geld verloren gehen. Das Problem daran ist, dass Kunden es den Angreifern zu leicht machen, dabei könnten sie es den Betrügern mit ganz einfachen Mitteln viel schwerer machen. Doch viele Menschen gehen zu leichtsinnig mit ihrem Online-Banking-Account um. Daher gilt für Kunden des Sparkasse Online-Bankings: PIN ändern – und das regelmäßig.

Zur Sicherheit deines Online-Kontos bei der Sparkasse ist es empfehlenswert, dass du öfters mal deine PIN erneuerst, um Hackern und Cyberkriminellen das Leben zu erschweren. Alles was dafür tun musst, erfährst du hier.

So änderst du die PIN beim Sparkasse Online-Banking

Deine fünfstellige PIN kannst du ganz einfach und direkt auf der Website deiner Sparkassen-Filiale ändern. Gehe wie folgt vor:

  1. Gehe auf die Website der Sparkasse und klicke auf der rechten Seite auf "Online-Banking". Nun wirst du automatisch zu der Sparkasse deiner Region weitergeleitet.
  2. Oben in der Mitte des neuen Fensters kannst du deinen Benutzernamen und deine aktuelle PIN eingeben, um dich anzumelden.
  3. Wähle dann auf der linken Seite die Rubrik "Service".
  4. Dort siehst du, welche Services dir zur Verfügung stehen.
  5. Klicke in der Spalte "PIN ändern" auf das kleine Symbol auf der rechten Seite.
  6. Nun kannst du deine neue PIN zweimal eingeben und auf "Weiter" klicken. Die neue PIN muss aus mindestens fünf Ziffern bestehen.
  7. Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, eine TAN-Nummer einzugeben. Je nachdem, ob dir die TAN mobil zugeschickt wird oder du eine TAN-Liste besitzt, gibst du die Nummer in das entsprechende Feld ein.
  8. Wenn du nun auf "Ändern" klickst, hast du deine neue Sparkasse Online-Banking-PIN geändert und gespeichert.

Fazit: Beim Sparkasse Online-Banking die PIN zu ändern geht ganz einfach

Es ist wirklich ratsam, regelmäßig die Sparkasse Online-Banking-PIN zu ändern. Und wie du siehst, ist es auch ganz einfach und geht wirklich schnell. So leicht kannst du den Schutz vor Angriffen auf dein Online-Konto bei der Sparkasse erhöhen. Falls du deine PIN fürs Online-Banking vergessen haben solltest, könnte es etwas kompliziert werden, denn es dauert eine Weile, bis du ein neues Passwort bekommst. Du hast dir ein neues Handy gekauft und möchtest deinen Online-Banking-Account mitnehemen? So funktioniert es. Falls du als Sparkassen-Kunde noch gar nicht über einen Online-Banking-Account verfügst, erfährst du hier, wie du einen erstellen kannst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen