Veröffentlicht inDigital Life

iPhone zaubert mit einem genialen Trick ein ganz besonderes Bild

Du willst ein besonderes iPhone-Foto machen? Ein genialer und sehr einfacher Trick hilft dir dabei.

Frau glücklich am Handy.
So zauberst du ein besonderes iPhone-Foto. Foto: Getty Images/Tomas Rodriguez

Schießt du auf einem iPhone ein Foto, solltest du unbedingt einen genialen Trick anwenden – falls sich etwas auf deinem Bild bewegt. Mit nur wenigen Handgriffen erschaffst du ein starkes und besonderes Foto.

iPhone zaubert mit einem genialen Trick ein ganz besonderes Bild

Du willst ein besonderes iPhone-Foto machen? Ein genialer und sehr einfacher Trick hilft dir dabei.

iPhone-Foto: So wird es ganz besonders

Das Zauberwort, um ein starkes Bild auf deinem Smartphone zu kreieren, lautet „iPhone-Langzeitbeleuchtung“. Du kannst damit beispielsweise einer Person vor einer fahrenden Bahn fotografieren und die Bewegung der Bahn auf dem Foto elegant zeigen. Auf Instagram gibt es ein kurzes Video dazu, wie du das besondere iPhone-Foto aufnehmen kannst:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Während du auf einem „normalen“ Bild lediglich die Bahn sehen würdest ohne zu wissen, dass sie fährt, kann die iPhone-Langzeitbeleuchtung zeigen, dass sie sich bewegt.

iPhone-Foto mit Langzeitbeleuchtung: So geht es

Damit du das iPhone-Foto selbst mache kannst, befolge einfach diese Schritte, wie im Video dargestellt:

  1. Drücke oben rechts auf die Kreise, um den Live-Modus zu aktivieren.
  2. Schieße ein Foto.
  3. Wische nach oben.
  4. Und wische bis du zu der Funktion „Langzeitbeleuchtung“ kommst. Drücke drauf.

Wie du siehst geht es kinderleicht. Selbstverständlich kannst du den Effekt nicht nur vor einer fahrenden Bahn nutzen. Etwa auch bei fahrenden Autos oder bei einem drehenden Riesenrad oder Windrad ist das möglich.

Weitere Tipps und Tricks rund ums iPhone

Selbstverständlich gibt es nicht nur „versteckte“ Funktionen bei iPhone-Fotos. So holen etwa diese zwölf iPhone-Tricks alles aus deinem Gerät raus. Manche davon kennst du vielleicht noch nicht. Kürzlich ging ein starker iPhone-Trick viral, bei dem es darum geht, dass du mit deinem Smartphone ganz einfach ein GIF erstellen kannst. Zudem hat der Power-Button deines iPhones mit Sicherheit mehr drauf, als du denkst.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.