Digital Life

Was ist eigentlich Bixby? Alles Wissenswerte über den Sprachassistenten

Siri funktioniert nicht? So behebst du das lästige Problem

Siri funktioniert nicht? So behebst du das lästige Problem

Siri funktioniert nicht und du weißt nicht, was du tun kannst? Die Gründe dafür sind relativ simpel.

Beschreibung anzeigen
Artikel von: Isa Kabakci
Womöglich hast du dich gefragt, was die Sprachsteuerung von Samsung kann. Auf die Frage, "Was ist Bixby?" gehen wir nachfolgend näher ein.

Viele Samsung-Besitzer:innen werden sich wohl gedacht haben: "Was ist Bixby?". Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen digitalen Assistenten, der ausschließlich bei Samsung-Geräten zu finden ist. Um dir einen Überblick zu verschaffen, gehen wir auf darauf ein und erklären dir, wie die Sprachsteuerung funktioniert und was sie alles kann.

Was ist Bixby? Das sind die wichtigsten Punkte

Mittlerweile existieren mehrere Sprachassistenten- und assistentinnen. Unter anderem gibt es Siri, Alexa, Google Assistant und auch Cortana. Bis auf das letzte Exemplar werden alle hier aufgeführten Sprachsteuerungen intensiv genutzt. Aber auch Samsung hat mit Bixby einen Sprachassistenten parat. Doch was ist Bixby überhaupt?

Großartig unterscheidet sich Bixby von den anderen Sprachsteuerungen nicht. Die primären Aufgaben sind Sprachbefehle auszuführen und Informationen bei Bedarf abzurufen. Bixby ist in allen Galaxy-Handys ab S8 integriert. Ebenfalls sind alle Note-Geräte ab dem achten Modell damit ausgestattet sowie einige A-Modelle. Die Voraussetzung ist, dass dein Smartphone das Betriebssystem Android 9.0 Pie hat.

Ein feiner Unterschied zu den anderen Sprachsteuerung ist, dass du Bixby auch als Google Lens-Alternative nutzen kannst. Das bedeutet: Falls du etwas siehst, aber nicht weißt worum es sich handelt, dann kannst du davon ein Bild machen. Dir wird dann angezeigt, was es ist oder wo du beispielsweise das Produkt kaufen kannst. Diese Funktion nennt sich Bixby Vision und ist in der Kamera-App integriert.

So kannst du Bixby bedienen

Nachdem die Frage "Was ist Bixby?" damit erklärt ist, geht es an die Nutzung des Assistenten. Du kannst die Sprachsteuerung aktivieren, indem du die Bixby-Taste drückst. Diese findest du am linken unteren Eck deines Galaxy-Smartphones. Ebenfalls ist es möglich "Hi Bixby" zu sagen, um die Sprachsteuerung zu aktivieren. Dieses Feature nennt sich Bixby Voice.

Zudem gibt es Bixby Home. Hierbei handelt es sich um eine Art Startbildschirm des Assistenten. Wischst du auf deinem Homescreen des Smartphones nach rechts, bekommst du eine Übersicht mit vielen Kacheln und Funktionen. Hier sind unter anderem die meistgenutzten Apps zu finden, damit du schneller darauf zugreifen kannst.

Außerdem gibt es eine weitere Besonderheit, die sich Bixby Reminder nennt. Diese Funktion dient als Kalender. Hier kannst du Termine ablegen, speichern et cetera. "Was ist Bixby" sollte nun geklärt sein, doch eine weitere spezielle Funktion kann der Sprachassistent noch vorweisen.

Bixby ist auch mit anderen Geräte koppelbar

Samsung stellt natürlich nicht nur Smartphones her, sondern hat auch eine große Palette an Smart Home-Gadgets. Mit der SmartThings-App kannst du beispielsweise deine smarten Geräte bedienen. Koppelst du die App mit Bixby, kannst du deine Smart Home-Geräte auch über dein Smartphone ganz einfach einstellen, bedienen und verwalten.

Die 10 besten Bixby-Funktionen

Fazit: Das ist Bixby

Was ist Bixby nun? Samsungs Assistent ist nicht nur als Sprachsteuerung nutzbar, sondern kann noch weitere Funktionen erfüllen. Im Gegensatz zu anderen Sprachassistenten und -assistentinnen hat Bixby eine Bilderkennung, einen eigenen Startbildschirm und kann sogar Smart Home-Gadgets problemlos bedienen.

Hast du keine Verwendung dafür oder kein Interesse mehr daran, kannst du Bixby übrigens auch deaktivieren. Das ist zwar nicht ganz so simpel, aber machbar.

Quellen: Samsung, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de