Anhängerinnen und Anhänger von Samsung-Handys sind schon lange daran gewöhnt, dass ihnen der südkoreanische Hersteller mit jeder neuen Smartphone-Generation die Wahl des richtigen Modells überlässt. Auch das neue Galaxy S22 gibt es in drei Ausführungen und eigentlich konnte man bisher auch mit einer vierten rechnen. Doch daraus soll offenbar nichts mehr werden und es droht das endgültige Aus für die bekannte FE-Variante.

Samsung Handys: Womöglich kein FE-Modell mehr

Erst Anfang 2022 ist mit dem Galaxy S22 das neueste Flaggschiff unter den Samsung-Handys auf dem Markt erschienen. Bereits jetzt gibt es das Modell in verschiedenen Varianten, doch eine fehlt noch: Die sogenannte Fan Edition, besser bekannt unter der Abkürzung FE. Wie Sammobile jetzt berichtet, gibt es aber offenbar Hinweise darauf, dass es das Galaxy S22 FE nicht mehr geben wird.

Im Artikel bezieht man sich eigenen Angaben nach vor allem auf Samsung-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen mit Kenntnis von der Situation. Demnach plant der Konzern keine neue FE-Ausgabe der aktuellen Handy-Generation. Offenbar gibt es zum Beispiel keinen Hinweis auf die Modellnummer SM-S900, was eigentlich die Bezeichnung für das Galaxy S22 FE wäre. Genau Gründe konnten die Insider aber nicht nennen.

Mögliche Ursachen für das vermeintliche Galaxy S22 FE-Aus

Das Galaxy S20 FE erschien im September 2020 und wurde zum Erfolg für Samsung. Doch das S21 FE erschient erst kurz vor der Veröffentlichung des S22 und wurde von diesem auf dem Markt überschattet. Gleichzeitig sank der Preis der regulären S21-Modelle deutlich, weshalb es die FE-Version zusätzlich schwerer hatte.

Da außerdem das Mittelklasse-Segment des Handy-Marktes hart umkämpft ist und Samsung dahingehend viel investiert hat, könnte es einfach keinen Platz mehr für ein weiteres FE-Modell geben. Ein offizielles Statement gibt es aber zum Galaxy S22 FE nicht. Es ist also final nicht bekannt, ob Samsung nur dieses Jahr die Produktion aussetzt oder dauerhaft.

Immerhin können sich Interessierte über ein anderes mögliches Samsung Galaxy-Handy freuen. Das deutet zumindest ein Leak an. Insgesamt musste das Unternehmen jedoch die Produktion des Galaxy S22 und anderen drastisch reduzieren.

Quelle: Sammobile

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.