Veröffentlicht inDigital Life

iOS 17: Update wird größer und soll viele Fan-Wünsche erfüllen

Noch dieses Jahr wird iOS 17 erscheinen. Was zunächst wie ein kleines Update aussah, soll nun doch größer werden. Neue Funktionen sind bereits auf dem Weg.

Symbolische Darstellung eines iOS 17-Logos auf einem Handy.
u00a9 Berk - stock.adobe.com

Wird das das iPhone 15? // IMTEST

Sony und Apple sollen beim iPhone 15 gemeinsame Sache machen.

Im Hause Apple werkelt man aktuell fleißig an weiteren Updates für das eigene Handy-Betriebssystem. Nicht nur hat man nur kurz nach iOS 16.4 schon iOS 16.5 angekündigt. Darüber hinaus befindet sich auch iOS 17 bereits in der Mache. Und entgegen vorheriger Mutmaßungen und Gerüchte soll diese neue Version doch größer ausfallen als angenommen. Vor allem Fan-Wünsche sollen dabei berücksichtigt werden.

iOS 17: Fans sollen besonders auf ihre Kosten kommen

Allzu viele Details zu iOS 17 gibt es hinsichtlich der konkreten Funktionen und Verbesserungen noch nicht. Feststeht nur, dass das Update. Dabei ging man zunächst einmal davon aus, dass das Apple-Update eine Enttäuschung werden könnte. Doch jetzt hat der Bloomberg-Experte Mark Gurman in einem Newsletter in Aussicht gestellt, dass dem nicht so sein wird (via MacRumors).

Seinen jüngsten Ausführungen zufolge sollte iOS 17 zuerst nur zur Optimierung genutzt werden und stärker auf Fehlerbehebung und Leistungsverbesserung und weniger auf das Hinzufügen neuer Features fokussiert gewesen sein. Die Strategie habe sich aber während der Entwicklung verändert und es wird erwartet, dass nun mehrere von der Nutzerschaft erwünschte Funktionen dazukommen werden.

Auch interessant: Wir stellen dir sechs Funktionen vor, die bei iOS 17 oder später herauskommen könnten. Diese wurden bereits in der jüngeren Vergangenheit zumindest schon einmal in Aussicht gestellt, sind aber bisher noch nicht erschienen.

iOS 17 sollte Fehler von iOS 16 vermeiden

Der ursprüngliche Plan sah vor, es einfach besser als noch bei iOS 16 zu machen. Die Vorgängerversion litt unter Terminverschiebungen und einer Veröffentlichung mit zahlreichen Fehlern, die im Nachgang durch weitere kleinere Updates aus dem Weg geräumt werden mussten.

Welche Features 17 konkret dabei sein werden, ist noch nicht bekannt. Es gibt aber bereits einige Gerüchte und Leaks zu iOS 17, die sehr vielversprechend klingen.

Quelle: Marc Gurman (via MacRumors)

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.