Veröffentlicht inDigital Life

Outlook: Systemfehler – bei diesen E-Mails ist Vorsicht geboten

Microsoft meldet ein weitreichendes Problem bei Outlook. Wer es so nutzt, erhält womöglich E-Mails nicht vollständig.

outlook auf dem pc
u00a9 dennizn - stocka.adobe.com

Outlook-Konto entfernen: Mit nur wenigen Klicks ist das möglich

Du möchtest dein Outlook-Konto entfernen, doch weißt nicht wie?Tatsächlich ist das absolut kein Problem. Wir zeigen dir, wie das geht ...

Bei Outlook handelt es sich um einen E-Mail-Anbieter aus dem Hause Microsoft, der aktuell mit großen Problemen zu kämpfen hat. Ein Systemfehler sorgt dafür, dass E-Mail-Anhänge womöglich nicht den Empfänger oder die Empfängerin erreichen.

Outlook: Hier tritt der Fehler auf

Der Outlook-Fehler, der das korrekte Zustellen von E-Mail-Anhängen verhindert, scheint ausschließlich im Browser aufzutreten. Wer den Mail-Client also als Desktop-App verwendet, sollte sicher vor dem Bug sein, weiß Chip.

Laut den Nutzerinnen und Nutzern, die von dem Outlook-Fehler betroffen sind, soll die Meldung „Fehlercode 550 5.7.520 Nachricht blockiert“ erscheinen, wenn man eine Nachricht inklusive Anhang versenden will.

So kannst du Anhänge sicher versenden

Aktuell gibt es noch keine Lösung seitens Microsofts. Betroffene haben daher drei Optionen, wenn sie wichtige Anhänge versenden wollen:

  1. Nutze Outlook als PC-App. Du kannst sie kostenlos auf der Originalwebseite für Mac oder Windows laden.
  2. Lade deine Dokumente in One Drive hoch. Du kannst in der Web-Anwendung die Dateien für die Empfänger*innen freigeben. Alle Infos zu One Drive findest du hier.
  3. Verwende einen anderen kostenlosen E-Mail-Anbieter. In der Regel erstellst du eine E-Mail-Adresse in nur wenigen Klicks.

Quelle: Chip

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.