Games 

"Project Awakening": Exklusives PS4-Spiel bahnt sich seinen Weg an den Markt

"Project Awakening" könnte ein nicht ganz so exklusives PS4-Spiel werden, wie bislang angenommen.
"Project Awakening" könnte ein nicht ganz so exklusives PS4-Spiel werden, wie bislang angenommen.
Foto: Cygames
Bereits 2016 kündigte Cygames unter dem Arbeitstitel "Project Awakening" ein neues Action-RPG an. Seit jeher warten die Gamer auf neue Infos – wir haben sie.

Während die ersten Titel für die nächste Konsolengeneration bereits in den Startlöchern mit den Hufen scharren, stehen noch immer Releases für die aktuellen Geräte aus. Eines davon ist "Project Awakening", ein PS4-Spiel des japanischen Entwicklers Cygames, der damit den europäischen und US-amerikanischen Markt für sich gewinnen will. Seit 2016 warten die Fans nun jedoch bereits auf die Veröffentlichung des sagenumwobenen Action-RPGs.

"Project Awakening": Ein PS4-Spiel mit Potential

Schon im August 2016 verkündete Cygames, an "Project Awakening" zu arbeiten. Damals ließen die Studios noch nichts Konkretes an die Öffentlichkeit dringen, präsentierten jedoch einen ersten, circa 50-sekündigen Teaser. Danach hörte man lange Zeit nichts mehr von dem Rollenspiel – bis zur Tokyo Game Show 2018. Dort gab der Entwickler erstmals wirklichen Einblick in die fantastische Open-World des neuen PS4-Spiels.

Während es im 2016er Teaser noch wirkte wie ein klassisches JRPG, hat sich das Spieldesign im Cinematic-/Gameplay-Trailer der Tokyo Game Show maßgeblich geändert. Es wirkt nun nicht mehr wie ein "Final Fantasy" sondern vielmehr wie "The Witcher" oder vergleichbare Fantasy-Titel. Dennoch hielt Cygames noch immer mit wesentlichen Informationen hinter dem Berg. Wann kommt beispielsweise endlich das Release? Und worum geht es überhaupt in "Project Awakening"?

YouTube-Video: "Project Awakening" Trailer

Was sich im Trailer der Game Show nur unschwer übersehen ließ, war, dass du offenbar eine Art Ritter spielen wirst. Bewaffnet mit einem Schwert sucht dieser im Video nach einem Drachen-ähnlichen Monster, dem er sich schließlich in einem brutalen Kampf entgegenstellt. Das war es aber auch schon mit den Informationen seitens Cygames. Gerüchte der Community ließen jedoch, wie gewohnt, nicht allzu lang auf sich warten.

Neue Infos von der E3: Darum geht's in "Project Awakening"

PlayFront zufolge handelt es sich bei "Project Awakening" um ein Open-World-Action-RPG, dass du entweder alleine oder im Koop-Modus spielen kannst. Gameplay und Story sollen dabei gleichmäßig aufeinander abgestimmt und im Fantasy-Flair von "Der Herr der Ringe" und "Game of Thrones" gehalten werden. Dabei strebt Cygames jedoch nicht nur, wie bislang angenommen, ein PS4-Spiel an, sondern will auch die Xbox One sowie die PS5 und die Xbox Series X erobern.

Unterschiedliche Klassen und Features wie Ausrüstung und wertvolle Questgegenstände sollen das Action-Rollenspiel zudem in stetiger Bewegung halten. Unklar ist bislang jedoch nicht nur der Releasetermin selbst, sondern auch, welche Funktionen das Team dem Game noch hinzufügen will. Im Gespräch seien demnach mitunter Feuerwaffen sowie magische Fähigkeiten und Eigenschaften.

Neben "Project Awakeing" befindet sich zudem eine ganze Palette weiterer Fantasy-Spiele in der Entwicklung. Darunter etwa Titel wie "The Witcher 4", dessen Veröffentlichung für die nächste Konsolengeneration nun endlich als bestätigt gilt. Mit "Horizon New Dawn 2" treibt Guerrilla Games zudem eine PS4-Spiel voran, das deine Vorstellung von "Fantasy" möglicherweise etwas auf den Kopf stellen wird. Das erste Fantasy-Game für die Xbox Series X wird jedoch "Hellblade 2: Senua's Saga".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen