Games 

"Forza Horizon 5": Rasantes Rennspiel soll schon 2020 erscheinen

Im Herbst 2020 soll "Forza Horizon 5" für die Xbox und den PC an den Start gehen.
Im Herbst 2020 soll "Forza Horizon 5" für die Xbox und den PC an den Start gehen.
Foto: Turn 10 Studios
"Forza Horizon 5" dürfte sich in den letzten Zügen der Entwicklung befinden. Wir verraten dir, womit Playground Games diesmal auftrumpft.

Dass "Forza Horizon 5" noch in diesem Jahr erscheinen könnte, ist kein Geheimnis. Doch tauchen immer wieder Leaks, neue Gerüchte oder sogar Konzeptbilder der Entwickler auf. Die wohl wichtigste Rolle für das neue Rennspiel hat der britische Videospielentwickler Playground Games inne. Gemeinsam mit den US-amerikanischen Turn 10 Studios arbeitete er bereits an den vorangegangenen Teilen und soll mit "Forza Horizon 5" sein Meisterwerk abliefern.

"Forza Horizon 5": Deshalb lohnt sich das Warten

Während Turn 10 mitunter auch für die "Forza Motorsport"-Reihe verantwortlich war, hat Playground bislang "nur" "Forza Horizon"-Titel geliefert. Diese grenzen sich insbesondere durch ihren Realismus, atemberaubende Fahrphysik, vor allem aber durch ihr einzigartiges Gameplay von anderen Rennspielen ab. So bist du nicht auf festgelegte Strecken angewiesen, sondern kannst in "Forza Horizon 5", wie bei seinen Vorgängern, eine offene Welt erkunden.

Mit diesem Konzept hebt sich die Reihe seit jeher von der Konkurrenz ab und liefert für Xbox-Konsolen sowie den PC einen Renntitel, mit dem kaum ein anderes Spiel mithalten kann. Auch "Forza Horizon 5" dürfte sich als Microsoft-Exclusive aufstellen, das seinesgleichen für die PlayStation sucht. Gerade wenn man die Möglichkeiten betrachtet, die die neue AMD Ryzen-Generation und die Xbox Series X bietet, könnte "Forza Horizon 5" durchaus spannend werden.

Solltest du mit Rennspielen eher weniger anfangen können, weil sie dir zu langweilig sind, könntest du mit "Forza Horizon 5" trotzdem an der richtigen Adresse sein. Immerhin gelingt es Playground und Turn 10 seit jeher nicht nur, die Reihe am laufen zu halten, sondern ihr darüber hinaus einen ganz eigenen Open-World-Adventure-Stil einzuhauchen.

2020 ist es endlich soweit: "Forza Horizon 5" kommt

Wann "Forza Horizon 5" erscheinen wird, lässt sich relativ simpel aus der bisherigen Release-Geschichte der Reihe ableiten. Tatsächlich ist es den Microsoft Studios als Publisher nämlich seit dem ersten Teil stets gelungen, einen bestimmten Rhythmus beizubehalten:

  • "Forza Horizon" (2012)
  • "Forza Horizon 2" (2014)
  • "Forza Horizon 3" (2016)
  • "Forza Horzion 4" (2018)

Mit zwei Jahren Abstand sind die Titel der "Forza Horizon"-Reihe je im September oder Oktober erschienen. Daher kannst du davon ausgehen, dass Playground und Turn 10 auch die Entwicklung von "Forza Horizon 5" rechtzeitig zum Herbst 2020 abgeschlossen haben werden.

"Forza Horizon 5": So könnte die Map aussehen

Nachdem du in den vorangegangenen Teilen die Landschaften von Colorado (USA), Südfrankreich und Noditalien, Australien und Großbritannien erkunden durftest, stehen auch schon Spekulationen für "Forza Horizon 5" im Raum. Der heißeste Tipp: "Forza Horizon 5" lässt dich in den neuesten Sportwagen durch ein asiatisches Land brettern. Ein Reddit-Nutzer zeigte im r/forza-Subreddit, wie die Map des neuen Titels aussehen könnte:

Ob es die Spieler "Forza Horizon 5" jedoch tatsächlich in den asiatischen Raum verschlägt, bleibt derweil noch abzuwarten.

Neben "Forza Horizon 5": 2020 ist das Jahr der Xbox

Nicht nur "Forza Horizon 5" sorgt dafür, dass PC- und Xbox-Spieler sich 2020 auf einige spannende Erlebnisse freuen dürfen. Bereits mit dem ersten Trailer für die Xbox Series X bei den Game Awards 2019 zeigte Microsoft, was die nächste Konsolengeneration so drauf hat. So erwarten dich mit den Xbox Series X-Spielen zum Konsolenstart etwa Titel wie "Halo Infinite", "Assassin's Creed Ragnarok", "Hellblade 2: Senua's Saga" und natürlich "Forza Horizon 5".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen