Schon 2006 stellte Sony erstmals die neue Remote Play-Funktion vor. Sie diente als eine Art Kompensation für mangelnde Abwärtskompatibilität, doch hat sie einiges mehr drauf, als es zunächst schien. Mit PS4 Remote Play baute der japanische Videospiel- und Konsolenentwickler den Funktionsumfang weiter aus, sodass du deine PlayStation 4 mit diversen Plattformen – darunter auch PC und Mac – verbinden kannst.

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Wie funktioniert PS4 Remote Play?

Willst du PS4 Remote Play auf dem PC oder Mac einrichten, musst du lediglich einig kurze Anleitung befolgen. Es funktioniert einfach, offenbart dir jedoch einen gewaltigen Funktionsumfang. Wir verraten dir, wie genau es funktioniert:

PS4 Remote Play einrichten:

  1. Rufe die „Einstellungen“ und anschließend die „Remote-Play-Verbindungseinstellungen“ auf.
  2. Aktiviere das Kästchen neben „Remote Play aktivieren“.

PC und Mac für Remote Play einrichten:

  1. Klicke hier, um die Installationsdatei für „PS4 Remote Play“ herunterzuladen.
  2. Führe die Installationsdatei aus und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  3. Verbinde einen Controller mit deinem PC oder Mac.

PC oder Mac mit der PS4 verbinden:

  1. Verbinde deinen DualShock 4-Controller über ein USB-Kabel oder einen Adapter mit deinem PC oder Mac.
  2. Öffne „PS4 Remote Play“ auf deinem Computer und klicke auf „Starten“.

Sollte sich deine Sony-Konsole nicht automatisch mit deinem Rechner verbinden, kann es sein, dass du dich manuell registrieren musst. Das funktioniert wie folgt:

  1. Wähle auf der PS4 „Einstellungen“ und „Remote-Play-Verbindungseinstellungen“.
  2. Klicke anschließend auf „Gerät hinzufügen“.
  3. Schreib dir den achtstelligen Code auf. Vorsicht: Er ist nur 300 Sekunden lang gültig.
  4. Starte PS4 Remote Play auf deinem PC oder Mac und klicke unten links auf „Manuell registrieren“.
  5. Gib den Code ein, den du dir notiert hast.

Du solltest deine PS4 via Remote Play jetzt erfolgreich mit deinem Rechner verbunden haben.

Wie kann man mit der PS4 auf dem Laptop spielen?

Doch kannst du natürlich nicht ausschließlich Desktop-Rechner verbinden. Willst du deinen Laptop mit der PS4 verbinden funktioniert das ebenfalls mit Hilfe der oben aufgeführten Anleitung. Sollte dir der Bildschirm deines Laptops jedoch zu klein sein, mach dich am besten auf die Suche nach einem angemessenen Gaming-Fernseher. Er kann deine Spielerfahrung maßgeblich beeinträchtigen.

Oder aber du wartest damit, bis die PlayStation 5 auf den Markt kommt. Immerhin ist mittlerweile nicht nur bekannt, dass die Next-Gen-Konsole zu Weihnachten 2020 an den Start gehen soll, sondern darüber hinaus auch noch, wie sich die PS5-Specs aufstellen. In Kombination mit den geplanten PS5-Spielen lässt sich damit eine ganze Menge anfangen.

Im Kampf PS5 vs. Xbox Series X muss die Sony-Konsole zwar in Sachen Hardware passen, doch kann sie einiges davon durch ihre Vielzahl an Exklusivtiteln aufarbeiten. Wir halten dich daher auch weiterhin auf dem Laufenden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.