Games 

Start der PS5 in Deutschland vielleicht später als gedacht

Wird der PS5-Release in Deutschland doch später geschehen als bislang angenommen? Was ist wirklich dran an diesem neuen PS5-Leak?
Wird der PS5-Release in Deutschland doch später geschehen als bislang angenommen? Was ist wirklich dran an diesem neuen PS5-Leak?
Foto: Sony Interactive Entertainment
Ein PS5-Leak bereitet deutschen Fans derzeit große Sorgen. Der Release-Plan für die jüngste Version des Spiele-Klassikers "Call of Duty" wirft unangenehme Fragen auf zum Start der PS5 in Deutschland.

Wird der PS5-Release in Deutschland doch später passieren als bisher gedacht? Das folgern Experten aus einem PS5-Leak, der sich um die neueste Version des Game-Klassikers "Call of Duty" dreht. Ob die neue PlayStation 5 tatsächlich erst später hierzulande erscheint als in anderen Ländern, ist derzeit noch nicht offiziell bestätigt. Aber der kürzlich veröffentlichte Release-Plan von Activision zu ihrem neuen "Call of Duty"-Spiel macht die Gaming-Fans doch etwas stutzig. Was steckt dahinter?

PS5-Specs: Das hat Sonys Next-Gen-Konsole wirklich drauf
PS5-Specs: Das hat Sonys Next-Gen-Konsole wirklich drauf

PS5-Leak: Ist der PS5-Release in Deutschland doch viel später?

Sonys Next-Gen-Konsole PS5 steht in den Startlöchern. Doch ausgerechnet der Release-Plan eines anderen Entwicklers und Spiele-Publishers macht nun Sorgen um den PS5-Release in Deutschland. Auf der Webseite des am 13. November 2020 erscheinenden Ego-Shooters "Call of Duty: Black Ops Cold War" deutet der Publisher Activision indirekt an, dass die Konsole zuerst in den USA und Kanada und erst danach in Europa und auch in Deutschland erscheinen wird. Was ist an dem PS5-Leak dran?

Auf der Webseite ist die Rede davon, dass die PlayStation 5-Version von "Call of Duty: Black Ops Cold War" zu den Feiertagen 2020 in US und Kanada erscheinen wird und später im Jahr in den restlichen Ländern der Welt. Mit den "Feiertagen" ist dabei die Ferienzeit Ende des Jahres gemeint, die sich circa von November bis Weihnachten im Dezember in den USA erstreckt. Wenn man zwischen den Zeilen liest, dann könnte die PS5 bereits am 13. November in den USA und Kanada erscheinen und erst Ende November oder sogar erst im Dezember in Ländern wie Deutschland herauskommen.

Was ist wirklich dran an dem PS5-Leak?

Ein gestaffelter Release ist gar nicht mal was Neues für Sony. So und nicht anders war es bereits der Fall bei der PlayStation 4. Auch können sich Fans in den USA bereits für Vorbestellungen der PS5 registrieren, in Europa aber noch nicht. Eine zeitliche Verzögerung im Release ist also wahrscheinlich. Das würde aber nur der Ansage von Sony Interactive Entertainment-Chef Jim Ryan widersprechen, der den Fans weltweit versicherte, dass ein gleichzeitiger globaler Marktstart sicher sei.

Vielleicht aber ist der Release-Plan der neuen "Call of Duty"-Version einfach unabhängig zu betrachten vom Release-Plan der PS5? Die ersten Bilder des PS5-Controllers, die vor kurzem erschienen sind, begeistern die Fans. Doch ein fehlender Audioausgang wirft auf den ersten Produktbildern auch unangenehme Fragen auf. Zumindest aber gibt es jetzt mehr Klarheit über die Abwärtskompatibilität der PS5.