Games 

Bei PSN Guthaben aufladen leicht gemacht: So einfach geht's

Du willst bei PSN Guthaben aufladen? Wir erklären dir, wie das ganz einfach möglich ist.
Du willst bei PSN Guthaben aufladen? Wir erklären dir, wie das ganz einfach möglich ist.
Foto: iStock/happylemon
Wenn du PSN-Guthaben aufladen möchtest, um etwas im Shop deiner PlayStation einzukaufen, geht das über verschiedene Wege. Der Prozess ist ein Kinderspiel und wir erklären ihn dir in wenigen Schritten.

Egal, ob du PSN-Guthaben aufladen möchtest, weil dich ein Spiel, ein Film oder etwas anderes im Shop von Sonys PlayStation reizt: Dir stehen dabei gleich mehrere Möglichkeiten offen und der Prozess ist alles andere als ein Hexenwerk. Damit aber garantiert nichts dabei schief gehen kann, zeigen wir dir anhand von wenigen Schritten, welche Zahlungswege Sony akzeptiert und wie du an das Guthaben gelangst.

Playstation Plus-Mitgliedschaft: Alle Vorteile, Games und Preismodelle auf einen Blick
Playstation Plus-Mitgliedschaft: Alle Vorteile, Games und Preismodelle auf einen Blick

PSN-Guthaben aufladen: Was du beachten solltest und welche Vorteile du hast

Der größte Vorteil, der sich dir erschließt, wenn du PSN-Guthaben aufladen möchtest, liegt darin, dass du nicht immer wieder aufs Neue deine Zahlungsinformationen bei Sony hinterlegen musst, wenn du etwas aus dem Online-Shop benötigst. Du hast sozusagen ein eigenes Konto im Shop, auf dem du ganz im Sinne einer Prepaid-Karte für das Handy bereits im Voraus zahlen kannst. Vor allem bei spontanen Rabattaktionen kann sich dies besonders lohnen.

Dies geht aus Sicherheitsgründen bis zu einer Obergrenze von 150 Euro, was aber ungefähr für zwei Triple-A-Titel oder gleich eine Vielzahl an Filmen oder Bonusinhalten ausreichen dürfte. Außerdem musst du die Volljährigkeit erreicht haben, um dein PSN-Guthaben aufzuladen.

Welche Zahlungsarten dir zur Verfügung stehen

Glücklicherweise ist Sony sehr nachsichtig, wenn es um die verschiedenen Bezahlmöglichkeiten zum PSN-Guthaben aufladen geht. Fällt die Wahl auf eine Kreditkarte, so werden mit Visa, Mastercard und American Express die wohl gängigsten Anbieter akzeptiert. Auch die blitzschnelle Überweisung per Sofort-Service, PayPal oder Giropay ist gestattet. Willst du in bar bezahlen, ist auch das keine Schwierigkeit. Der PlayStation Store macht es dir dank Paysafecard oder PSN-Guthabenkarte besonders einfach, denn diese bekommst du an jeder Tankstelle oder jedem Kiosk.

PSN-Guthaben aufladen per PlayStation

Der wohl einfachste und logischste Weg, dein PSN-Guthaben aufzuladen, erfolgt wohl über die PlayStation-Konsole selbst. Dafür gehst du folgendermaßen vor:

  1. Öffne den PS-Store. Diesen findest du im Startbildschirm, wenn du dich nach links navigierst.
  2. Wähle deinen gewünschten Artikel aus.
  3. Nun bestätigst du per Druck auf "X" und wählst die Option "Guthaben einen Betrag hinzufügen" aus.
  4. Wähle hier die gewünschte zahlungsart. Die zur Auswahl stehenden findest du in der Übersicht.
  5. Gib den Betrag ein, den du bei PSN als Guthaben aufladen möchtest.
  6. Hast du die Zahlung abgeschlossen, wirst du zurück zu deinem PlayStation-Account katapultiert und kannst die bezahlten Inhalte nun downloaden.

PSN-Guthaben aufladen per Handy

Auch per Handy kannst du bequem PSN-Guthaben aufladen. Dafür gelten allerdings ein paar zusätzliche Bestimmungen: Einerseits muss dein Anbieter T-Mobile, O2 oder Mobilcom-Debitel angehörig sein. Außerdem sollten dein PSN-Account (den du im Übrigen so erstellen kannst) und deine Rufnummer in ein und dem selben Land registriert sein. Außerdem kannst du auf diesem Weg lediglich 50 Euro am Tag aufladen. Erfüllst du die Vorraussetzungen, gehe wie folgt vor:

  1. Begebe dich in die "Einstellungen".
  2. Unter "Kontoverwaltung" > "Kontoinformationen" findest du den Reiter "Guthaben".
  3. Hier wählst du "Geld hinzufügen" aus und anschließend "Pay By Mobile".
  4. Nun kannst du den Betrag, den du als PSN-Guthaben aufladen möchtest, eingeben und anschließend "Fortfahren".
  5. Jetzt solltest du aufgefordert werden, deine Rufnummer einzugeben. Drücke anschließend erneut "Fortfahren".
  6. Innerhalb weniger Minuten dürfte dein Handy eine SMS erreichen. Mit einer Antwort bestätigst du die Zahlung an Sony.

PSN-Guthaben mit einer Guthabenkarte aufladen

Wie bereits erwähnt, ist es ebenfalls möglich, dein PSN-Guthaben per Guthabenkarte aufzuladen. Dies eignet sich besonders dann, wenn du das Geld gerade nur in bar zur Hand hast oder du das Guthaben möglicherweise verschenken möchtest. Zu kaufen gibt es die "PlayStation Network Cards" in nahezu jedem Supermarkt, Elektronikgeschäft oder sogar in Drogerien mit einem Wert zwischen zehn und 60 Euro.

  1. Öffne den PlayStation Store und scrolle bis an das Ende.
  2. Drücke auf "Code einlösen".
  3. Hier gibst du den Code der PSN-Karte ein.
  4. Mit "X" bestätigst du eine Eingabe.

Weitere Optionen

Natürlich kannst du neben den genannten Optionen auch ganz einfach über den Browser deines Computers oder Smartphones dein PSN-Guthaben aufladen. Dafür musst du nichts weiter tun, als dich auf Sonys Webseite mit deinen PSN-Zugangsdaten anzumelden und die weiteren Schritte zu befolgen. Diese ähneln den von uns erläuterten sehr und du dürftest dich ohne Probleme zurechtfinden. Hast du die Nase voll von PlayStations Online-Service oder wagst du sogar den Umstieg auf Microsofts Xbox Series X oder Series S, kann es auch hilfreich sein, wenn du weißt, wie du deinen PSN-Account wieder löschen kannst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen