Im digitalen Zeitalter werden die smarten Sprachassistenten immer mehr zum stetigen Begleiter unseres Alltags. Auch Sony wollte die Chance nicht missen und verpasste seiner Next-Gen-Konsole aus diesem Grund ebenfalls einen solchen. Nicht gerade zur Freude der Nutzerinnen und Nutzer wie sich herausstellte und aus diesem Grund erklären wir dir, wie du die PS5-Stimme ausschalten kannst.

PS5-Stimme ausschalten: Was sich hinter dem Sprachassistenten verbirgt

Wer die PS5-Stimme ausschalten möchte, der hat Glück: Nur wenige Schritte sind nötig, um die Sprachassistenz der Spielekonsole verstummen zu lassen. Dennoch findet man die Option nicht ohne Weiteres, weswegen wir dir nachfolgend helfen wollen, dich durch den Menüdschungel zu navigieren.

Es wundert ebenso wenig, dass sich Spielerinnen und Spieler aus aller Welt nach einer Möglichkeit sehnen, die eher nervige Stimme der PS5 abzustellen, denn immerhin begleitet sie einen auf Schritt und Tritt. Doch kann dies überhaupt gewollt sein?

Bei der standardmäßig installierten Sprachausgabe handelt es sich tatsächlich um ein bewusst gewähltes Feature: dem Screenreader, der dir so gut wie jeden auf dem Bildschirm vorhandenen Text ungefragt vorliest. Auch mit der fünften Ausgabe der PlayStation setzt Sony wieder auf eine starke Barrierefreiheit, die es passionierten Gamer*innen mit besonderen Bedürfnissen erleichtern soll, ebenfalls in den vollen Genuss der neuesten Konsolengeneration zu kommen. Unnötig ist der Screenreader allerdings, wenn du alles problemlos und scharf erkennen kannst.

So deaktivierst du den Screenreader in nur 3 Schritten

Nachdem das vermeintliche Problem identifiziert werden konnte, ist es an der Zeit, dem Screenreader Lebewohl zu sagen und somit die fast schon aufdringliche PS5-Stimme auszuschalten.

Die dafür benötigte Option findest du umweglos über die Einstellungen der PlayStation 5, speziell unter dem Punkt „Barrierefreiheit“. Anschließend verfährst du wie folgt:

  1. Öffne den Reiter „Barrierefreiheit“ in den PS5-Einstellungen, die du über das Zahnrad am oberen rechten Rand aufrufen kannst.
  2. Entscheide dich hier für den Unterpunkt „Screenreader“.
  3. Deaktiviere den Schalter unter „Screenreader aktivieren“, um den Sprachassistenten auszuschalten.

Kein Neustart erforderlich

Standardmäßig sollte die PS5-Stimme ohnehin ausgeschaltet sein. Wer sie kurioserweise doch von Haus aus hören kann oder die Funktion versehentlich einmal aktiviert hat, kann sie mit unseren Tipps allerdings im Handumdrehen wieder deaktivieren.

Dafür ist nicht einmal ein Neustart deiner Konsole erforderlich. Möchtest du das Feature jedoch wieder aktivieren, ist auch das keine Herausforderung. Genauso, wie du die PS5-Stimme ausschalten konntest, kannst du sie natürlich auch wieder einschalten. Fragst du dich außerdem, ob du auch PS4-Spiele auf der PS5 zocken kannst? Wir verraten es dir an anderer Stelle.

Quellen: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.