Veröffentlicht inGames

Neue PS5 bald da? Sony gibt ersten Hinweis auf Funktionen

In Japan hat Sony offenbar eine neue PS5 registriert. Sie soll einige neue Funktionen mit sich bringen, heißt es.

Vergangenes Jahr schon machten Meldungen die Runde, Sony Interactive befasse sich mit der Entwicklung eines Upgrades für seine aktuelle Konsole. Damals wurde berichtet, die neue PS5 gehe 2022 in die Produktion. Eine aktuelle Registrierung beim japanischen Ministerium für innere Angelegenheiten und Kommunikation legt nahe, dass es nun so weit ist.

Neue PS5 schon in Arbeit?

Im April erhielt Sony die japanische Bauartzulassung für ein neues Modell. Es ist Teil der CFI-1200-Serie und verfügt offenbar über eine aktualisierte Funkausrüstung. Das Ministerium hat MIC zufolge die Zertifizierung erteilt und die Entsprechung der registrierten Geräte gemäß bestimmter technischer Standards sichergestellt.

Namentlich wird die neue PS5 nicht genannt, allerdings stimmt die Seriennummer mit dem Muster überein, das Sony bislang für Produkte der PS5-Serie nutzte.

Dem Video Games Chronicle zufolge war das Redesign der PlayStation im vergangenen Jahr rein komponentenorientiert. Nutzerinnen und Nutzer wurden damals nicht mit erkennbaren äußeren Neuerungen konfrontiert. Das könnte sich aber mit der CFI-1200-Serie ändern.

Tipps und Tricks für die PlayStation

Unklar scheint bislang, in welchem Maße auch Softwareneuerungen mit der neuen PS5 einhergehen werden. Hast du in der aktuellen Version Probleme, verraten wir dir aber etwa, wie du die PS5-Stimme in nur drei Schritten ausschalten kannst. Auch erfährst du bei uns, was alles möglich ist, wenn du PS4-Spiele auf der PS5 zocken willst.

Quelle: MIC The Radio Use Website; Video Games Chronicle

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.