Veröffentlicht inGames

Nintendo Switch: Jetzt vorbestellen – neues Modell aus besonderem Anlass kommt

Demnächst erscheint eine neue Nintendo Switch im besonderen Look. Dafür gibt es auch einen spezifischen Anlass. Bestelle sie jetzt vor.

Grafische Darstellung einer Nintendo Switch vor lila Hintergrund.
u00a9 Om.Nom.Nom - stock.adobe.com

So gut ist die neue Nintendo Switch OLED // IMTEST

Die neue Nintendo Switch mit OLED-Display ist da! Kann die Neuauflage des Hybrid-Handhelds überzeugen?

Obwohl die Nintendo Switch schon seit 2017 existiert, ist jetzt eine besonders gute Zeit, sie sich endlich zuzulegen. Denn demnächst erscheint ein besonderes Spiele-Highlight, auf das die Spielgemeinschaft schon seit circa sechs Jahren gewartet hat. Im Zuge dessen erscheint die Konsole im neuen Glanz.

Nintendo Switch OLED im „Zelda“-Design bei Amazon vorbestellen

Sechs Jahre ist es her, seitdem nicht nur die Nintendo Switch veröffentlicht wurde, sondern auch „Zelda: Breath Of The Wild“. Das Rollenspiel gilt ohne jeden Zweifel als Meilenstein, dass damals das gesamte Open-World-Genre neu definiert und seitdem maßgeblich beeinflusst hat. Demnächst erscheint mit „Tears Of The Kingdom“ der heiß erwartete Nachfolger.

Und das ist für Nintendo Grund genug, um eine neue Nintendo Switch OLED herauszubringen. Hierbei handelt es aber nicht um einen reguläres Nachfolgemodell für die äußerst beliebte Hybridkonsole. Stattdessen wird die technisch jüngste Variante in einem besonderen Design aufgelegt, um den Release von „Tears Of The Kindgom“ zu zelebrieren. Später folgen außerdem ein Switch Pro-Controller sowie eine Aufbewahrungstasche ebenfalls unter diesem Motto.

Du kannst die Nintendo Switch OLED im „Zelda“-Look 🛒 jetzt hier vorbestellen. Bei Amazon wird sie für circa 370 Euro angeboten. Wie du auf der Seite sehen kannst, kommen sowohl Konsole, Dockingstation und Joycon-Controller im Design des Spiels daher.

„Zelda“-Switch kommt vor, aber ohne Spieleneuheit

Wie GamesWirtschaft ausführt, wird die Switch im neuen Look noch vor der Spieleveröffentlichung herauskommen. Nintendo plant dazu den Release am 28. April 2023 und damit einige Wochen vor „Zelda: Tears Of The Kingdom“, das am 12. Mai erscheinen soll.

Wann kommt denn eigentlich ein ganz neues Modell? Offizielle Angaben gibt es dazu noch keine, lediglich das ein oder andere Gerücht machte bereits die Runde. Eines davon legte nahe, dass die Nintendo Switch 2 noch 2023 herauskommen könnte.

Wie schon bei vergleichbaren Sondereditionen zuvor wird das Spiel damit nicht der Konsole beiliegen. Dieses muss also separat dazugekauft werden – der neue „Zelda“-Preis hat dabei für reichlich Gesprächsstoff gesorgt.

Wenn du übrigens nicht viel Wert auf das Aussehen legst und am liebsten schnellstmöglich mit dem Spielen loslegen möchtest, kannst du auch einfach sofort eine Nintendo Switch OLED 🛒 bei Amazon bestellen.

Quelle: GamesWirtschaft

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.