Kino 

"Community": So könnte der versprochene Kinofilm aussehen

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Beschreibung anzeigen
Der "Community" Film ist nicht abgesagt. Das verriet jetzt Serienschöpfer Dan Harmon, nachdem alle sechs Staffeln der kultigen Comedy-Serie mit großem Erfolg auf Netflix laufen.

"Friends" war gestern, "Community" ist heute. Seit dem 1. April 2020 sind Sitcom-Fans in aller Welt aus dem Häuschen. An dem glorreichen Tag starteten alle sechs Staffeln der kultigen Comedy-Serie von NBC (und später Yahoo) endlich als Stream (auch in Deutschland). Netflix sicherte sich die exklusiven Streaming-Rechte für Dan Harmons smarte Sitcom. In dem Zuge wurden Fragen nach dem einst versprochenen "Community" Film lauter. Wie es um den Film 2020 steht, verriet nach Star Joel McHale jetzt auch Serienmacher Dan Harmon.

"Community" - Der Film: Das war der ursprüngliche Plan

Joel McHale spielte von 2009 bis 2015 den faulen Ex-Anwalt Jeff Winger, der in einem Community College in Greendale, Colorado sein Diplom nachholen muss. Dort trifft er auf weitere spleenige Versager, mit denen er eine chaotische Lerngruppe gründet. Auf die Frage, wie es eigentlich um den "Community" Film steht, der einst zum Start der Serie von Schöpfer Dan Harmon versprochen wurde, hatte McHale Mitte April eine erfreuliche Nachricht für alle Fans.

Der Plan für "Community" war von Anfang an gewesen, die Geschichte über sechs Staffeln und einen Film zu erzählen. Auf die angekündigten sechs Staffeln kam die Serie nur mit Mühe, nachdem NBC die Serie nach fünf Staffeln abgesetzt und Yahoo die letzte Staffel finanzierte. Über den "Community" Film hörte man aber seit 2015 nichts mehr. Doch seit dem Netflix-Start gibt es neue Nachrichten zum Kinofilm von Hauptdarsteller Joel McHale und Serienschöpfer Dan Harmon.

So wird es noch mit dem "Community" Film klappen

Gegenüber Variety verriet Joel McHale am 13. April 2020, dass es erste Schritte hin zu einem "Community" Film geben würde: "Da ist viel mehr los an der Front als zuvor. Alison [Brie] tweetete, dass sie einen Anruf dazu von Sony bekommen hat. Ich wurde immer noch nicht angerufen, vielleicht ersetzt man mich mit Matthew Lillard. Aber ich denke, es gibt eine bessere Chance denn je zu vor. Lange meinte ich, es wird nie dazu kommen. Aber mit dem neuen Interesse könnte es passieren. Ich weiß auch, dass die Besetzung gerne mitmachen würde."

Auch Dan Harmon gab am 8. Mai 2020 in einem Interview bekannt, dass es noch mit einem "Community"-Film klappen könnte. Angeblich "laufen gerade die Gespräche" zu einer Film-Fortsetzung der beliebten Netflix-Serie. Er spricht auch davon, wie aufgeregt er ist über die nächsten Monate. Es könnte also bald alles zusammenkommen für einen "Community"-Film. Zuvor gibt es noch diese "Community"-Fortsetzung für echte Fans. "Community" läuft seit April auf Netflix. Geht auch die Sitcom "Full House" weiter? So emotional war das Ende der Sitcom "Modern Family".

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen