Schon wieder keine Ahnung, wohin die Fernbedienung verschwunden ist? Mit deinem Smartphone wäre dir das sicher nicht passiert – das liegt meistens eh in Griffnähe. Falls du einen Smart TV bei dir zuhause stehen hast: Glück gehabt! Mit den entsprechenden Apps verwandelst du dein Smartphone ganz schnell in eine Ersatz-Fernbedienung. Aber auch für Oldie-Fernseher könnt ihr euer Smartphone aufrüsten. Wir zeigen euch, wie ihr den TV mit eurem Handy steuert.

So könnt ihr den TV steuern mit Handy

Wie ihr den TV mit eurem Smartphone steuert und was ihr dafür benötigt, hängt maßgeblich von dem Fernsehgerät ab. Wir haben für euch die zwei gängigsten Lösungen:

  • WLAN

Am einfachsten ist die Handy-Fernsteuerung bei einem Smart TV oder einem anderen WLAN-fähigen Fernseher. Mittlerweile gibt es jedoch eine Vielzahl von vermeintlich geeigneten Anwendungen: Universal-Fernbedienungen für alle Geräte, manche sind nur für bestimmte Marken, andere für gewisse Produkte. Im Remote-Dschungel eures App-Angebots müsst ihr euch erst einmal zurechtfinden. Je nach Fernsehgerät und Handymodell ist die richtige Wahl leider gänzlich individuell. Habt ihr die passende App aber endlich gefunden, lässt sich das Smartphone nach Download und Installation der App in der Regel problemlos über WLAN mit eurem Fernsehgerät verbinden.

  • Infrarot

Euer Fernseher ist etwas älter und lässt sich deshalb nicht mit dem WLAN verbinden? Auch über Infrarot könnt ihr den TV mit dem Handy steuern. Möglicherweise ist euer Mobilgerät aber wiederum zu neu, um noch einen integrierten Infrarot-Sender zu besitzen. Das ist kein Problem, wenn ihr euch einen Infrarot-Adapter für Smartphones besorgt. Die sind bereits ab 10 Euro im Internet zu haben und werden gewöhnlich an der Ladebuchse des Handys angeschlossen. Oft haben die Hersteller bereits eigens dafür geeignete Apps entwickelt, die heruntergeladen werden können. Wenn ihr ein neueres Smartphone mit extra Infrarot-Sender zur Fernsehsteuerung besitzt, sind die zugehörigen Apps sogar vom Hersteller vorinstalliert.

————-

Mehr zum Thema Fernsehen:

————-

Fazit: Ersatzlösung für Fernbedienungen

Verlegte Fernbedienungen oder leere Batterien gehören mit Smartphones zu den Problemen unserer Elterngeneration. Dank WLAN oder Infrarot lässt sich das Smartphone mit wenig Aufwand in eine Fernbedienung für euer TV-Gerät verwandeln. So könnt ihr ganz einfach den TV steuern mit Handy. Apps für Smartphone-Fernbedienungen helfen nicht nur dabei, Fernsehgeräte zu steuern. Mit den entsprechenden smarten Geräten habt ihr auch die Kontrolle über Heizungen, die Hausbeleuchtung und viele weitere Elektrogeräte. Lest deshalb die Vor- und Nachteile von Haussteuerung per App.

Neueste Videos auf futurezone.de