Streaming 

Serien offline ansehen und mehr: Wie du wirklich alles aus Apple TV+ herausholst

Wie du mit ein paar einfachen Tipps und Tricks noch mehr aus Apple TV+ herausholen kannst, erklären wir dir hier.
Wie du mit ein paar einfachen Tipps und Tricks noch mehr aus Apple TV+ herausholen kannst, erklären wir dir hier.
Foto: imago images / photothek
Der kalifornische Konzern brachte seinen Streaming-Dienst im vergangenen Jahr in über 100 Ländern an den Start. Wie du wirklich alles aus Apple TV+ herausholen kannst, erfährst du hier.

Als hauseigenen Streaming-Dienst brachte der kalifornische Konzern aus Cupertino im vergangenen Jahr Apple TV+ an den Start. Die Alternative zu Amazon Prime Video und Netflix ist bereits jetzt in über 100 Ländern verfügbar und erfreut sich massiver Beliebtheit. Grund genug, dir zu verraten, wie du mit ein paar Tipps und Tricks wirklich alles aus dem Service, der App und der dazugehörigen Box herauskitzeln kannst.

Diese Tipps und Tricks machen Apple TV+ noch besser

Auch, wenn Apple TV+ bereits von Haus aus nutzerfreundlich und einfach zu benutzen ist, gibt es ein paar Tipps und Tricks, die das Beste aus dem Streaming-Dienst, der App und der Box ansich herausholen. Im Folgenden findest du die besten von ihnen bereits zusammengefasst aufgelistet.

#1 Streame Apple TV+ auf Android-Geräten

Nur, weil es Apple TV+ ist, musst du als Android-Nutzer natürlich nicht auf das Streaming-Angebot verzichten. Mit der Apple TV+-Web-App lässt sich das Programm problemlos auf jedem Android-Handy und -Tablet, aber auch am Rechner abspielen.

  • Hinweis: Um die Web-App am Handy zu nutzen, musst du im Browser die Desktop-Ansicht auswählen.

Die Anwendung ist dabei zwar etwas weniger umfangreich als die Apple TV+-App für iPhones, iPads und Mac-Computer, sie erlaubt dir dennoch die wichtigsten Funktionen und Zugriffe.

#2 Nutze Apple TV+ offline

Um Apple TV+ zu schauen, ist keine Internetverbindung nötig. Du kannst die Inhalte auch komplett offline streamen, indem du sie vorher herunterlädst.

  • iPhone/ iPad: Öffne die Apple TV+-App > wähle einen Film oder eine Serie aus > tippe auf das blaue Download-Ikon
  • Mac: Rufe in der Apple TV+-App einzelne Episoden auf > tippe auf das blaue Download-Ikon

Hast du die Inhalte heruntergeladen, sind sie für 30 Tage verfügbar.

#3 Schau Apple TV+, während du andere Dinge erledigst

Arbeitest du an deinem Mac oder iPad, kannst du durch den Bild-in-Bild-Modus nebenbei Apple TV+ streamen. Einzig auf dem iPhone ist diese Funktion nicht verfügbar.

  • iPad:
  • Mac: Tippe auf den Bild-in-Bild-Button, der in der unteren Reihe am weitestesn von dem rechten Button entfernt ist

Das Fenster mit dem abgespielten Inhalt wird dadurch immer über alle anderen Anwendungen gelegt, so dass du Apple TV+ leicht weiterschauen und nebenbei etwas anderes erledigen kannst. Du kannst das Apple TV+-Fenster durch Auseinanderziehen der Ecken vergrößern oder es zudem beliebig auf dem Bildschirm hin- und herschieben.

#4 Streame nur nach Bedarf

Der Vorteil von Apple TV+ liegt wie bei Netflix darin, dass du dich jederzeit von dem Streaminganbieter trennen kannst, wenn du es möchstest. Apple macht es dir in diesem Fall besonders einfach, denn du kannst dein Abo auch jederzeit wieder fortsetzen.

  • iPhone/ iPad: Einstellungen > tippe auf deinen Namen > wähle Abonnement > Apple TV+
  • Mac: Tippe auf deinen Namen > Informationen anzeigen > Verwalten > Abonnements
  • Browser: Logge dich auf der Apple TV+-Webseite ein > tippe auf deinen Avatar > Einstellungen > Verwalten > Abonnements

#5 Apple TV+ gratis oder günstiger bekommen

Mit einem ganz anderen Trick ist es dir möglich, den Streaming-Dienst von Apple TV+ bis zu einem ganzen Jahr lang gratis zu genießen. Natürlich gibt es einerseits das sieben Tage gültige Probeabo, welches dich erwartet, wenn du die Apple TV+-App startest oder dich auf die Website begibst. Unter dem Punkt "Apple TV+ Jetzt ansehen" auf der Website beginnst du dieses, indem du deine Apple ID eingibst und die weiteren Schritte befolgst.

Hast du zufällig eine laufende Mitgliedschaft bei Apple Music, zeigt sich der Apfel-Konzern spendabel und du bekommst Apple TV+ ebenfalls umsonst, andernfalls kostet der Dienst dich regulär 4,99 Euro im Monat. Günstiger wird es nur, wenn du Netflix kostenlos nutzt.

#6 Dark Mode auch am Tag verwenden

Der Dark Mode wird immer beliebter bei Nutzern und so ist es nicht verwunderlich, dass Apple TV+ eine Option zum Einschalten von diesem, selbst am hellichten Tag, anbietet. Benutzt du die App, kannst du in die Einstellungen gehen und deinen Apple TV dafür entsprechend konfigurieren.

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Gehe zum Reiter "Allgemein".
  3. Klicke auf "Aussehen".
  4. Wähle "Dunkel" oder "Automatisch" aus.

Hast du den Dark Mode für Apple TV+ auf automatisch gestellt, aktiviert er sich nur bei Nacht. Wählst du hingegen "Dunkel" aus, ist er unabhängig von der Uhrzeit eingeschaltet.

#7 Untertitel einstellen

Um die Untertitel in Apple TV+ einzuschalten, wischst du während du eine Serie oder einen Film schaust kurzerhand nach unten. Nun erscheinen sie in den nächsten Szenen automatisch und du kannst das Programm weiterhin genießen. Mit dem Kommando "Was hat er gesagt?" gibst du Siri den Hinweis, zurück zur letzten Szene zu spulen und die Untertitel sogar temporär zu aktivieren.

#8 Den Sleep Mode für Apple TV+ aktivieren

Wenn du es magst, während der Hintergrundgeräusche von Serien oder Filmen auf Apple TV+ einzuschlafen, bietet sich der Sleep Mode natürlich an. Dazu begibst du dich in die Einstellungen und unter dem Punkt "Allgemein" kannst du in der Option "Schlafen nach" einen Zeitrahmen festsetzen, bis sich die App von selbst ausschaltet.

Fazit: Apple TV+ bietet zahlreiche Möglichkeiten

Du kannst aus Apple TV+ noch einiges mehr rausholen, auch wenn du vielleicht schon glaubst, alles Nötige zu wissen. Praktische Funktionen, aber auch die Möglichkeit, dein Abo jederzeit ein- und auszuschalten, holen aus dem Angebot einfach mehr raus. Außerdem stehen mit den bald erscheinenden Apple TV+-Serien eine ganze Menge Titel vor der Tür, die dich begeistern werden. Ob damit der Kampf um den Streaming-Thron zwischen Apple TV+ gegen. Disney entschieden werden kann?