Streaming 

Schocker: Die coolste Amazon Prime-Serie verliert ihren Star nach einer Staffel

Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns

Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns

Beschreibung anzeigen
Amazon Prime-Serien sind oft deshalb so erfolgreich, weil sie um die Persönlichkeit und das Charisma ihrer Stars gebaut sind. Doch jetzt der Mega-Schocker für Fans: Dieser Star kündigt nach einer Staffel.

Schockierender könnte ein Tag für Fans von Amazon Prime-Serien nicht beginnen: Ruby Rose, die von Kritikern und Fans gefeierte Hauptdarstellerin der coolen neuen Superheldinnen-Serie "Batwoman" hat gekündigt. Und das nach nur einer, sehr positiv aufgenommenen Staffel. Warner Bros. Television, die die heiße neue Serie für den US-Sender "The CW" produziert und die internationalen Rechte an den Streaming-Dienst Amazon Prime Video abgetreten hat, sucht bereits fieberhaft nach einer Nachfolgerin.

Amazon Prime-Serie gefährdet: Warum hat "Batwoman"-Star Ruby Rose gekündigt?

Erst vor wenigen Tagen, am Sonntag, den 17. Mai 2020, lief das Staffelfinale von "Batwoman" in den USA. Es war die 20. Folge der Action-Serie und wird auch der allerletzte Auftritt von Star Ruby Rose in der Titelrolle gewesen sein. Das verkündete die Schauspielerin selbst und schockte damit die zahlreichen Fans der stylishen Superheldinnen-Serie. Nun muss ganz schnell eine Nachfolgerin für die Amazon Prime-Serie gefunden werden, denn "Batwoman" Staffel 2 wurde von The CW bereits für Januar 2021 bestätigt.

In Deutschland gibt es von den 20 Folgen der ersten "Batwoman"-Staffel bisher nur acht Episoden als Stream zum kostenlosen Abruf im Amazon Prime-Abo. Während die weiteren Folgen aus den USA auf der Streaming-Plattform noch eintrudeln, rätseln Fans aktuell auf Social Media darüber, warum Ruby Rose die Serie verlassen hat. Schließlich hat sie keinen Grund für ihre Kündigung angegeben, die gerade so außerordentlich ist, weil sehr selten der Hauptdarsteller einer Serie nach nur einer Staffel alles hinschmeißt.

Amazon Prime-Serie ohne Star, weil Fans sie auf Social Media mobbten?

Vielleicht hatte Ruby Roses plötzliche Kündigung etwas damit zu tun, dass sie seit ihrer Besetzung als "Batwoman" ständig Fan-Attacken auf Social Media ausgesetzt war. Darum stellte sie ihren Account auf Twitter ein, betrieb aber Instagram weiter. Auch hatte sie mit vielen körperlichen Folgen und einem medizinischen Noteingriff zu kämpfen, die aus den harten Stunts für die Fernsehsendung resultierten.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung versprachen die Macher hinter der Amazon Prime-Serie "Batwoman" (The CW, Warner Bros Television und Berlanti Productions), dass sie weiter an der Serie arbeiten werden und nach einer neuen Hauptdarstellerin, wieder aus der LGBTQ-Community Ausschau halten, um eine würdige Nachfolgerin für Ruby Rose als Batwoman alias Kate Kane (die Cousine von Bruce Wayne) zu finden.

Darum kriegt diese spannende Amazon Prime-Serie weniger Folgen. Diese geniale Amazon Prime-Serie wurde bereits nach zwei Staffeln abgesetzt. Darum erhielt diese Amazon Prime-Serie eine blitzschnelle Zusage für eine zweite Staffel.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen