Streaming 

Neu auf Netflix: Die besten und grottigsten romantischen Komödien

Neu auf Netflix: "50 erste Dates", eine der charmanteren romantischen Komödien auf Netflix. Diese Filme gibt es auch.
Neu auf Netflix: "50 erste Dates", eine der charmanteren romantischen Komödien auf Netflix. Diese Filme gibt es auch.
Foto: imago images / Everett Collection
Romantische Komödien auf Netflix stammen aus vielen Ländern und punkten mit kulturspezifischem Witz über den Balztanz der Geschlechter. Hier sind die besten und grottigsten Romantic Comedies auf Netflix.

Die romantische Komödie ist eine besondere Zusammensetzung aus Romanze und Komödie, blickt aber bereits auf eine sehr lange Tradition, nicht nur im Kino zurück. Bei Filmen dieser Art geht es um die Liebe oder die nicht offengelegte Liebe zwischen mindestens zwei (zumindest für die Zuschauer) voneinander angezogenen Menschen, die einen Film lang mit vielen internen und externen Hindernissen ringen, bevor sie ein Paar werden. Der Weg zum Happy-End ist oft ebenso witzig wie traurig, romantisch wie frustrierend. Hier sind die besten und grottigsten romantischen Komödien auf Netflix. [Stand: August 2020]

Neu auf Netflix: Die besten und grausamsten romantischen Komödien

Bei den Filmen, die Netflix unter der Kategorie der romantischen Komödie führt, finden sich zahlreiche Netflix-Originale. Gehört doch die romantische Komödie zu einem der preiswerteren Genres, die man wie am Fließband produzieren kann. Alles was man braucht sind zwei attraktive Darsteller, die sich mal anhimmelnd anschauen, mal angewidert angiften und der berühmte Funke, der auf die Zuschauer übergehen soll. Doch nicht immer funktioniert das. Darum sind hier die besten romantischen Komödien auf Netflix und auch die grottigsten Exemplare des Genres.

Neue romantische Komödien auf Netflix zum Streamen

  • "50 erste Dates" (2004) ist eine lustige Mischung aus "Und täglich grüßt das Murmeltier..." und Adam Sandler-Klamotte. Der Komiker war nie zuvor so bezaubernd wie hier als ein Mann, der versucht seine Herzdame (Drew Barrymore) jeden Tag aufs Neue zu erobern, weil sie an Gedächtnisschwund leidet.
  • "Ghost - Nachricht von Sam" (1990) ist eine Fantasykomödie mit einer ergreifenden Liebesgeschichte zwischen einer jungen Frau (Demi Moore) und ihrem ermordeten Partner (Patrick Swayze), der als Geist umher irrt und versucht, über ein Medium (Whoopi Goldberg) Kontakt zu ihr aufzunehmen.
  • "Love Story" (1970) ist die ultimative Liebesgeschichte, ein ergreifendes Liebesmelodram über die Beziehung zwischen zwei Studenten (Ryan O'Neal und Ali MacGraw) aus unterschiedlichen sozialen Klassen, die besonders tragisch enden muss.

Die besten romantischen Komödien auf Netflix zum Streamen

  • "2 Millionen Dollar Trinkgeld" (1994) ist eine wunderschön sentimentale Liebeskomödie mit einem sehr liebenswerten Nicolas Cage und einer berührenden Bridget Fonda als unmögliches Liebespaar.
  • "An deiner Seite" (1999) zeigt Bruce Willis und Michelle Pfeiffer in Hochform als ein ewig streitendes Liebespaar, das kurz vor der Scheidung steht und ihr gemeinsames Leben an sich vorbeiziehen lässt.
  • "Der Prinz aus Zamunda" (1988) zeigt den scharfzüngigen Komiker Eddie Murphy mal von der eher romantischen Seite als afrikanischen Prinz, der in Brooklyn, New York nach seiner Herzdame sucht.
  • "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997) war das große Romantic-Comedy-Comeback von "Pretty Woman"-Star Julia Roberts. Doch der Star des Films ist ihre Comedy-Erbin Cameron Diaz.
  • "Frühstück bei Tiffany" (1961) ist ein Klassiker nach dem Stück von Truman Capote, inszeniert vom "Rosarote Panther"-Regisseur Blake Edwards mit Hollywood-Star Audrey Hepburn so schön wie nie.
  • "Immer Ärger mit 40" (2012) stellt die Frage nach der Liebe in der Beziehung, wenn man um die 40 ist und schon zwei Töchter und ein Haus und Eltern hat, die einem alle die Zeit rauben.
  • "Liebe braucht keine Ferien" (2006) ist eine charmante Nancy Meyers-Komödie mit Star-Besetzung (Cameron Diaz, Kate Winslet, Jude Law, Jack Black), die am besten als Hangout-Film funktioniert.
  • "Nola Darling" (1986) ist das frühe Meisterwerk von "Da 5 Bloods"-Regisseur Spike Lee. Eine spritzige, witzige romantische Komödie über eine junge schwarze Frau zwischen zwei sehr verschiedenen Männern.
  • "Sex and the City" (2008) sollte eigentlich ein schlechter Kinofilm zu einer umstrittenen Comedy-Serie sein. Doch die Trennungsgeschichte der Protagonistin ist überraschend bewegend und pointiert.
  • "Shakespeare in Love (1998) ist eine wunderbar geschriebene und gespielte Komödie über die Entstehung von "Romeo und Julia" und William Shakespeares persönliche Liebesgeschichte.

Die grottigsten romantischen Komödien um Netflix zum Meiden

  • "Aloha - Die Chance auf Glück" (2015) ist ein Desaster vom einst so verlässlichen "Jerry Maguire"-Macher Cameron Crowe. Star Emma Stone entschuldigt sich heute noch öffentlich für den Film.
  • "Die nackte Wahrheit" (2009) zeigt die nicht sonderlich sympathischen Katherine Heigl und Gerard Butler als nervige Kollegen bei einem Fernsehsender, die sich ineinander vergucken.
  • "Freunde mit gewissen Vorzügen" (2011) ist eine unheimlich missratene romantische Komödie mit Justin Timberlake und Mila Kunis, die sich nicht verlieben, aber viel Sex miteinander haben wollen.
  • "Freundschaft Plus" (2011) hat fast die gleiche Prämisse wie "Freundschaft mit gewissen Vorzügen" und ist fast genauso schlecht. Aber ein Film mit Natalie Portman kann nie ganz schlecht sein.
  • "The Knight Before Christmas" (2019) ist ein unheimlich dilettantischer Weihnachtsfilm, der uns mit einer Zeitreise-Liebesgeschichte zwischen einem Ritter und einer jungen Frau nervt.
  • "The Wedding Date" (2005) ist ein aggressiv unauffällige romantische Komödie mit wenig ansprechenden Hauptdarstellern und einer ermüdenden Handlung.
  • "Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?" (2003) ist neu auf Netflix seit dem 13. Juli 2020 und ist ein eher blödes Exemplar mit Matthew McConaughey und Kate Hudson im Karrietief als nerviges Liebespaar.

Bemerkenswerte romantische Komödien, die auf Netflix ausgelaufen sind

  • "Besser geht's nicht" (1997) ist eine meisterliche romantische Komödie von Altmeister James L. Brooks mit viel Witz und Esprit. Dafür gab es im "Titanic"-Jahr gleich zwei Schauspiel-Oscars.
  • "Crazy Stupid Love" (2011) ist eine sträflich unterschätzte, sehr humorvolle Nummernrevue mit Ryan Gosling, Steve Carrell, Emma Stone, Marisa Tomei und Julianne Moore in Hochform.
  • "Woher weißt Du, dass es Liebe ist" (2010) ist eine der teuersten und schlechtesten romantischen Komödien der letzten 20 Jahre, vom Altmeister James L. Brooks mit Geschmacksverwirrung.

Fazit: Bei romantischen Komödien auf Netflix kann man auch in den Müll greifen

Wie unsere zwei Listen der besten und schlechtesten romantischen Komödien auf Netflix zeigen, kann man auf Gold oder Müll stoßen, wenn man nach dem Genre auf dem Streaming-Dienst sucht. Mit unseren Empfehlungen kannst du aber nichts falsch machen und dich auch vor den Rohrkrepierern schützen.

Seit Juli 2020 gibt es auch diese 70 neuen Filme auf Netflix, von denen du 7 unbedingt sehen musst. Das sind die schönsten Kinder- und Familienfilme auf Netflix. Hier gibt es die spannendsten Thriller-Filme auf Netflix.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen